Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

VMware-/Broadcom-Deal: Verunsicherung im Channel muss schnell gestoppt werden

Chinas Wettbewerbsbehörde gibt schließlich grünes Licht. Nun könnte Broadcom VMware so umbauen, wie es manche Partner befürchten. Der CRN-Kommentar.

Martin Fryba
clock • Lesezeit 4 Min.
VMware-/Broadcom-Deal: Verunsicherung im Channel muss schnell gestoppt werden

Zuletzt hatte China die Übernahme von VMware durch Broadcom in die Länge gezogen, nun aber gibt auch die chinesische Wettbewerbsbehörde grünes Licht, so dass Broadcom alle regulatorischen Hürden überwunden hat. Davon unberührt hat man bei Broadcom in den letzten Monaten an der Geschäftsstrategie von VMware gefeilt. Die Vorlage für diesen 61-Mrd.-Dollar-Deal und die Maßnahmen, die kommen werden, hat Broadcom längst in der Tasche. Zwar war das Volumen der vergangenen Übernahmen von CA Techno...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Mindcurve an Accenture verkauft: Investoren-Story wie aus dem Bilderbuch

Dienstleistungen und Outsourcing

Ein Digitalisierungsdienstleister wie Mindcurve ist Systemhaus 4.0 und so begehrt, dass Riesen wie Accenture die Firma übernimmt. Für rasantes Wachstum braucht man neben Technologie-Know-how und Herstellerpartnerschaften die richtigen Investoren: Klaus Weinmann mit seiner Primepulse und Co-Investor Genui.

clock 29. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
Investor KKCG schmiedet einen der größten IT-Dienstleister in Europa

Dienstleistungen und Outsourcing

Mit der Fusion der Kölner Avenga und Qinshift mit Sitz in Prag entsteht ein IT-Dienstleister und Softwarehaus mit rund 7.000 Mitarbeitern. Investor KKCG spricht von einem "Wendepunkt in der strategischen Entwicklung" seiner Technologie-Säule.

clock 28. Februar 2024 • Lesezeit 1 Min.
KKR kauft Broadcoms VMware EUC-Business: Fünf Fakten, die man kennen sollte

Hersteller

Für vier Milliarden Dollar wird KKR den Geschäftsbereich End User Computing von VMware/Broadcom übernehmen und als eigenständiges Unternehmen weiterführen. Was KKR plant und was der Channel dazu sagt, lesen Sie hier.

clock 27. Februar 2024 • Lesezeit 5 Min.
Martin Fryba
Autor im Rampenlicht

Martin Fryba

Anpackende Ingenieure, mutige Kaufleute, verrückte Self-Made-Glücksritter und jede Menge Pleitiers, über die CRN aus dem Channel berichtet. CRN? Channel? Dem Journalisten Martin Fryba wird 2001 als Einsteiger in den ITK-Handel schnell klar: Wer in die CRN kommt, findet im ITK-Channel Gehör – bisweilen mehr als ihm liebt ist. Die Goldenen Zeiten des PC-Zeitalters neigen sich zwar dem Ende zu, als Fryba für die weltweit bekannte, führende Channel-Publikation das Ressort „Börse & Finanzen“ sowie „Systemhaus“ auf- und ausbaut. Spannend bleibt es für den Journalisten allemal: Die Internetblase platzt, der Neue Markt wird wenige Jahre später nach zahlreichen Skandalen eingestellt, E-Commerce verändert den IT-Handel und die Distribution. Zunächst ASP, später Cloud Computing und Managed Services, aktuell Security, KI und Vernetzung und Enablement in Partnerökosystemen: Innovationen treiben das Business der Hersteller und ihrer Partner in einem heute äußert dynamischen IT-Markt an. Eine spannendere Branche gibt es nicht für Martin Fryba, der über Technologie und Strategien des Marktzugangs berichtet und mit tagesaktuellen Nachrichten den Channel auf dem Laufenden hält.

Meist gelesen
02

Homeoffice: Auch Bechtle pocht auf Rückkehr ins Büro

29. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
03

Weitere Entlassungen bei Ingram Micro

29. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
04

Dell: Umsätze überall rückläufig

01. März 2024 • Lesezeit 5 Min.

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Hersteller

Pure Storage trimmt sein Partnerprogramm auf mehr As-a-Service-Geschäft

Pure Storage trimmt sein Partnerprogramm auf mehr As-a-Service-Geschäft

Um mehr als ein Viertel auf 1,2 Mrd. US-Dollar haben die Erlöse mit Subskriptionen bei Pure Storage zugelegt. Der Hersteller von Speicherlösungen will das Geschäft über Partner noch stärker ausbauen und verspricht ihnen eine höhere Profitabilität.

Martin Fryba
clock 01. März 2024 • Lesezeit 2 Min.
Dell: Umsätze überall rückläufig

Dell: Umsätze überall rückläufig

Die marktführenden Server-, Netzwerk- und Speicherkategorien von Dell Technologies erlitten einen Einbruch von 12 Prozent, da Unternehmenskunden ihre Infrastrukturausgaben zurückhielten, selbst in Zeiten des viel beschworenen Booms der generativen KI.

O’Ryan Johnson
clock 01. März 2024 • Lesezeit 5 Min.
Fünf Schlüsselfakten zur Wachstumsstrategie von HP

Fünf Schlüsselfakten zur Wachstumsstrategie von HP

HP-CEO Enrique Lores blickt zuversichtlich vor allem auf die zweite Jahreshälfte. Der PC- und Druckerhersteller gewinnt Marktabteile und treibt Innovationen wie KI-PCs mit seinen Partnern voran.

Joseph F. Kovar
clock 01. März 2024 • Lesezeit 7 Min.