Sony zeigt das Wohnzimmer im Wandel der Zeit: Der Zeitgeist im Lichte des TVs

Vom Fernseher im Schrank über die Hausbar bis zum wandfüllenden Flat-TV – in kaum einem Raum manifestieren sich gesellschaftliche Trends so stark wie im Wohnzimmer. Wie sehr vor allem der TV den Zeitgeist spiegelt, zeigt Sonys TV-Historie in Bildern.

Der Fernseher spiegelt den Zeitgeist wie kaum ein anderes Technikprodukt
(Foto: Sony)

Wie stark gesellschaftliche Trends das Wohnzimmer prägen, zeigt eine neue Studie von Sony: Wo sich noch in den 50er Jahren Familien um einen kleinen Schwarzweiß-Kasten drängten, konkurriert man heute um den modernsten Heimkino-Saal.

Vom Fernseher im Schrank in den 60ern über die unverwechselbare Raumgestaltung der 70er und die Hausbar der 80er hin zum modernen minimalistischen Look: Unsere Wohnzimmer haben sich ständig weiterentwickelt – nicht zuletzt aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen und neuer Bedürfnisse, die vom technologischen Fortschritt beeinflusst werden.

Die europaweite Umfrage von Sony unter 6.000 Teilnehmern zeigt, dass der Fernseher das Herzstück des Wohnzimmers ist und voraussichtlich auch bleiben wird: Er ist – allerdings erst nach der Couch – das wichtigste Element.

Und der Fernseher hat sich im Laufe der Jahre parallel zu den Wohnzimmer-Trends weiterentwickelt. Das zeigt auch die kleine TV-Historie in Bilder, die Sony zusammengestellt hat:

Übersicht