Neue Führungsebene: Sangho Jo leitet Samsung-Geschäfte in Deutschland

Die größte europäische Samsung-Niederlassung wird ab sofort von Sangho Jo geführt. Zudem steigt Willem Kim zum Chef der hiesigen Consumer-Sparte auf.

Das neue Samsung-Führungsteam für Deutschland: Willem Kim, Vice President und Head der Consumer Electronics Division, sowie Sangho Jo, Senior Vice President und Head der Samsung Electronics GmbH
(Foto: Samsung)

Samsung hat das Management der deutschen Samsung Electronics GmbH umgebaut. Geleitet wird diese nun von Senior Vice President Sangho Jo. Der kann bereits auf eine fast 30-jährige Karriere beim Elektronikhersteller zurückblicken und war zuletzt Präsident und CEO von Samsung in Großbritannien und Irland. Davor stand er auch schon dem skandinavischen, baltischen und österreichischen Business vor, bringt also umfangreiche Europa-Erfahrung mit.

»Eine enge Zusammenarbeit mit Handels- und Vertriebspartnern ist für mich jetzt schon die wichtigste Säule in der Geschäftsstrategie für 2019. Ich bin davon überzeugt, dass langjährige Beziehungen und lokale Konstanz unerlässlich für unseren Erfolg sind«, so der neue Deutschlandchef. Unterstützt wird er hierzulande von Vice President Willem Kim, der die Consumer Electronics Division übernimmt. Er hatte zuvor bei Samsung in der Schweiz die Bereiche Unterhaltungselektronik sowie IT und Mobile Communication geleitet, verantwortete aber auch schon in Deutschland die TV- und AV-Sparte.

Martin Börner, der bisherige Deputy President der Samsung Electronics GmbH, wird seine Tätigkeit für den Hersteller ruhen lassen und ein zweijähriges Sabbatical antreten. Er übergibt seine Aufgaben an das neue Führungsteam. Die einzelnen Produktbereich AV (CTV, DAV), Home Appliances, Display Solutions und Health and Medical Equipment werden in Deutschland weiterhin von Leif-Erik Lindner, Business Director CE AV, Alexander Zeeh, Director Home Appliances, Markus Korn, Director CE Display und Oliver Schüßler, Head of Health Medical Equipment, geführt. Olaf May, Vice President IT & Mobile Communication, leitet weiter das operative Geschäft im Bereich IT & Mobile Communication, das Storage-Geschäft verbleibt bei Frank Kalisch, Director Storage Solutions.