CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2019 | Security: Security ist Trumpf

Kaum ein Bereich der IT-Branche entwickelt sich so dynamisch wie das Security-Business. Welche Channel-Manager halten hier am besten Schritt und unterstützen ihre Partner immer bestmöglich? Wie immer entscheidet das Votum der CRN-Leser.

Tommy Grosche, Fortinet

Tommy Grosche mit seinem Award von 2016
(Foto: CRN)

Position: Channel Director Germany
im Unternehmen seit: Januar 2016
CRN Channel-Champion: 2016

Was zeichnet Ihre Arbeit aus: #Vertrauen #Ehrgeiz #Kreativität
Was fasziniert Sie an der Security-Branche: #Business-Relevanz #Dynamik #Wettbewerb>
Drei Schlüsselfaktoren für Erfolg im Channel: #Beziehungen #Lösungen #Kontinuität

Ihr wichtigster Tipp an junge Menschen, die im Channel arbeiten wollen: Der persönliche Erfolg im Channel ist nur langfristig messbar – über kontinuierliches Wachstum, belastbare Beziehungen und die Fähigkeit, Partner zu fordern und zu fördern.

Wenn Sie nicht im Channel arbeiten würden, wären Sie … um viele wichtige Lebenserfahrungen ärmer.

Kommentare (4) Alle Kommentare

Antwort von Burak Ersoy , 11:45 Uhr

I'm for Stefan Thiel!

Antwort von Johan jansen , 00:34 Uhr

I vote for Hendrik Flierman G DATA

Antworten

Antwort von Thomas B. , 20:46 Uhr

Ich habe für Peter Neumeier von Kaspersky gestimmt. Ich finde Kaspersky macht mit der „globalen Transparenzinitiative und der Verbesserung des „Bug-Bounty“-Programm (was ja später auch dem Endnutzer hilft) vieles richtig!

Antwort von Megan Bale , 10:35 Uhr

I'm voting for Stefan Thiel!