CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2018 | Security: Wettstreit der Sicherheitsspezialisten

Die Security-Branche boomt, doch die schiere Anzahl an Herstellern und Produkten macht den Markt unübersichtlich. Keine leichte Aufgabe für Channel-Manager ihre Lösungen zu positionieren und Partner adäquat zu unterstützen. Wer hat dies Ihrer Meinung nach am besten hinbekommen? Stimmen Sie ab.

(Foto: Rawpixel.com - Fotolia)

Immerhin 444 Security-Hersteller sind dem diesjährigen »Softshell Vendor Report« zufolge in der DACH-Region aktiv und buhlen um Aufmerksamkeit. Gute Produkte zu haben, reicht da nicht. Um Vertriebspartner zu gewinnen und langfristig zu binden, braucht es auch passende Lizenzmodelle, Trainingsangebote, Tools sowie Beratung und Hilfe in Projekten – und selbstverständlich regelmäßigen Kontakt, um mehr über die Anforderungen, Wünsche und Sorgen des Channels zu erfahren. Doch nur so können Channel-Manager ihre Lösungen positionieren, Alleinstellungsmerkmale herausarbeiten und die Partnerunterstützung stetig verbessern.

Welcher Channel-Manager hat das in den vergangenen Monaten am besten hinbekommen? Wie jedes Jahr zählt hier Ihre Meinung als CRN-Leser: Machen Sie mit bei der Wahl der CRN Channel-Champions und stimmen Sie für Ihren Favoriten in der Kategorie »Security«. Sie haben insgesamt drei Stimmen, die Sie frei verteilen, aber auch einem einzigen Kandidaten geben können. Die Abstimmung läuft bis zum 8. Oktober 2018.

Die Abstimmungen zu den weiteren Kategorien finden sie in unserer Themenwelt CRN Channel-Champions 2018.