Neues Competence-Center für Licensing: Siewert & Kau startet Cloud-Marktplatz

Distributor Siewert & Kau erweitert sein Lösungsangebot um Cloud-Services: Der neue »Cloud.Marketplace« startet mit dem vollen Microsoft-CSP-Programm. Ein Onboarding-Team und ein neues Competence-Center für Licensing stehen den Partnern zur Seite.

Oliver Coors leitet das neue Competence Center für Cloud und Licensing

Der Bergheimer Distributor Siewert & Kau bietet seinen Handelspartnern ab sofort ein Portal für Cloud-Services an. »Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung gewinnt die Verknüpfung von Hard- und Software weiter an Bedeutung und immer mehr IT-Lösungen werden in die Cloud verlagert. Mit dem neuen Cloud Marketplace wollen wir unsere Partner bei diesem Prozess begleiten und sie gezielt beim Auf- und Ausbau des eigenen Cloud-Geschäfts unterstützen«, erklärt Thorsten Daniels, Geschäftsführer der Siewert & Kau Service GmbH. Der Grossist verspricht hierbei ein Self-Service-Portal, über welches Cloud-Services einfach bestellt, bezahlt, provisioniert und verwaltet werden können. Zum Start stehe der volle Umfang des Cloud Solution Provider (CSP)-Programms von Microsoft zur Verfügung. Das Portfolio werde kontinuierlich durch weitere Cloud-Lösungen ergänzt.

Interessenten stehe überdies ein Onboarding-Team zur Seite: Dieses soll Kunden bei allen Fragen rund um die Anmeldung und die Auswahl des passenden Vertragsmodells unterstützen und beim Einrichten eines Portalzugangs helfen. Der Distributor ergänzt darüber hinaus seine VAD-Beratungsschiene um ein neues Competence-Center, das sich dem Thema Cloud und Lizensierungen widmet. Siewert & Kau hat herfür mit Oliver Coors einen ausgesprochenen Spezialisten im Lizensierungsumfeld für sich gewonnen. Gemeinsam mit dem Competence Team soll Coors das Thema Licensing vorantreiben und auch die Weiterentwicklung des Marketplace mitgestalten. Coors kommt von der Wortmann AG, wo er 23 Jahre lang beschäftigtwar. Als Vertriebsspezialist für Server verantwortete er dort zudem seit rund 15 Jahren den Lizenzvertrieb von Microsoft, Acronis, Kaspersky sowie Eset und betreute sowohl Fachhändler als auch Systemhäuser.