Advertorial: Nürnberg lebt Zukunft – Digitaler Wandel in der Stadt

Das mittelfränkische Nürnberg ist die zweitgrößte Stadt Bayerns und als Metropolregion mit seiner Dienstleistungsbranche, Industrieproduktion sowie der Messe als Wirtschaftsstandort mit (digitaler) Zukunft von großer Bedeutung. In der digitalen Transformation sieht die Nürnberger Stadtverwaltung eine Chance, ihre Leistungen zu verbessern und mit Hilfe digitaler Technologien, die bisherigen Angebote und den Service entsprechend auszubauen.

(Foto: ansi29 - Fotolia)

Zahlreiche Ämter und Dienststellen – insbesondere Schulen und Einrichtungen für Kinderbetreuung – profitieren bereits von der digitalen Kommunikation über das IP-basierte Netz. Die technologische Unterstützung bietet dabei eine zukunftsorientierte ALL-IP-Lösung von der ortsansässigen bintec elmeg GmbH.

Die Stadt Nürnberg nutzt für die Bereitstellung der benötigten Internet- und Telefonanschlüsse verschiedene nationale und regionale Provider. Von diesen Anbietern werden seit 2016 nur noch ALL-IP-Anschlüsse angeboten und die bestehenden ISDN-Anschlüsse derzeit umgestellt. Hiervon sind alle Standorte betroffen, die einen separaten Internet- oder Telefonanschluss haben. Das betrifft insbesondere allgemeinbildende und berufliche Schulen in Nürnberg sowie Einrichtungen des Jugendamtes wie Horte, Kindergärten und -tagesstätten. Bei den einzelnen Dienststellen fallen unterschiedliche Einsatzszenarien an, die heute mit den be.IP-Systemen von bintec elmeg individuell und erfolgreich umgesetzt werden.

Die ALL-in-one-Lösung be.IP plus bietet der Stadtverwaltung sicheren Internetzugang und VPN-Routing über ein einziges Gerät und verfügt zudem über ein professionelles Business IP-TK-System, das bei Bedarf per Lizenz erweitert wer-den kann. Die vorhandenen TK-Geräte können für die IP-Telefonie dabei einfach weiter verwendet werden.

Im Rahmen der Umsetzung wurde ein Projektteam gebildet. Dieses Team legte nach einer ausführlichen Bestandsaufnahme der umfangreich genutzten Soft- und Hardware die Umsetzungsstrategie fest. Der kompetente und regionale EDV-Partner F&M Datentechnik GmbH & Co. KG aus Röthenbach stand während der ganzen Projektplanung und -umsetzung hier professionell zur Seite.

Stefan Weinberger, Leiter Fachbereich Netze und Telekommunikation bei der Stadt Nürnberg berichtet: »bintec elmeg und F&M Datentechnik haben sich als flexible und professionelle Partner erwiesen. Nach einer erfolgten Umstellung gilt für uns das Motto ›no news are good news‹, die Anwender bekommen von den Tätigkeiten so wenig wie möglich mit und bemerken die Umstellung gar nicht.«

Übersicht