Schwerpunkte

CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2018 | Telekommunikation

Sternstunde der Kommunikation

07. August 2018, 14:10 Uhr   |  Martin Fryba | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 4 .

»Hier zählte noch der Handschlag«

© Sennheiser

Führung ist eine Kunst, nämlich die verschiedenen Stärken jedes Einzelnen im Team zielführend zu verbinden, sagt Stefan Grewe. Wie man diese Fähigkeiten erwirbt, konnte der Manager während seiner dualen Ausbildung in einem hanseatischen Handelsunternehmen lernen. Das ist zwar schon lange Zeit her, hat für ihn aber nach wie vor Bestand. Was ihn noch prägte und bis heute auszeichnet: Traditionelles Handeln im Sinne vertrauensbildender Werte. »Hier zählte noch der Handschlag im Geschäft. Das verbinde ich gerne mit den Vorteilen von flachen Hierarchien in einem kollegialen Umfeld, um den Anforderungen des modernen Marktes, mit all seinen immer schneller werdenden Veränderungen, gerecht zu werden«.

--- VOTING[60|Stefan Grewe] ---

Seite 5 von 10

1. Sternstunde der Kommunikation
2. »Nehme Dich nicht so wichtig!«
3. Kant und die Jedi-Ritter
4. Nur kein angepasstes Denken
5. »Hier zählte noch der Handschlag«
6. Gemeinsam an den Nutzer denken
7. Zukunft der Telefonie mitgestalten
8. Partner first
9. »Cloud is coming home«
10. Nur kein Luftschloss

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Sennheiser, Innovaphone, Auerswald, nfon AG, Swyx, Unify, Bintec Elmeg, TeamFon, Alcatel-Lucent Enterprise

CRN Channel-Champions 2018

Telekommunikation