Schwerpunkte

Valon Kuci erhält Prokura

Michael Telecom erweitert Geschäftsleitung

10. Dezember 2019, 10:03 Uhr   |  Martin Fryba

Michael Telecom erweitert Geschäftsleitung
© Michael Telecom

Hat schon so einige Machtkämpfe in seiner 20-jährigen TK-Distrubutionskarriere erlebt: Valon Kuci

Aufstieg für Valon Kuci beim TK-Distributor aus Bohmte: Der 47-jährige Vertriebsprofi tritt der nun fünfköpfigen Geschäftsleitung bei Michael Telecom bei und übernimmt ein weiteres Ressort.

Auf eine Schulter mehr verteilt Siegfried Michael die Führungsverantwortung für sein Unternehmen. Der Gründer und Vorstandsvorsitzende von Michael Telecom hat Valon Kuci Gesamtprokura erteilt und ihn damit ab Januar zum Mitglied der Geschäftsleitung befördert.


Dreieinhalb Jahre ist der 47-jährige Kuci für den Bohmter TK-Distributor tätig, als Gesamtvertriebsleiter wird er weiterhin diese Verantwortung wahrnehmen. Zusätzlich übernimmt er die Leitung des Marketings, wird damit also noch enger mit den Lieferanten von Michael Telecom zusammenarbeiten.


Kuci kennt die TK-Distribution wie seine Westentasche, was man nach zwei Jahrzehnten in dieser turbulenten, aber nach wie vor von familiärer Zugehörigkeit geprägten Branche auch erwarten darf. Der begeisterte Football-Fan war schließlich über zehn Jahre bei NT Plus in Osnabrück und über drei Jahre bei Tech Data Mobile.  


Turbulenzen hatte er immer wieder einmal hautnah miterleben können. Zuletzt die Machtfrage in einer Vater-Sohn-Konstellation und davor übermächtige CEOs, die NT Plus recht robust unter das Dach des Broadliners Also (Actebis Peacock) gestellt und für Entsorgung des Personals gesorgt hatten.


Kuci ist nunmehr das fünfte Mitglied in der Geschäftsleitung bei Michael Telecom. Dem Führungsgremium gehören Roswitha Brako, Oliver Hemann, Stefan Koch und Rolf Lüttecke an.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Michael Telecom