Schwerpunkte

Neue mechanische Gaming-Tastatur

Logitech G915 TKL

26. Mai 2020, 09:57 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Logitech G915 TKL
© Logitech G

Die neue Logitech G915 TKL besticht durch ihr ultraschlankes Design

Die kompakte G915 TKL von Logitech G vereint kabellose Lightspeed-Technologie mit RGB-Beleuchtung und einer erstaunlichen Batterielaufzeit. Darüber hinaus zeichnet sich die Gaming-Tastatur aufgrund ihrer flachen Tasten durch hohen Schreibkomfort aus.

Logitech G präsentiert die neue mechanische Gaming-Tastatur Logitech G915 TKL Lightspeed, die ab Juni 2020 verfügbar ist. Die kabellose RGB Tastatur wartet mit den selben Funktionen wie die preisgekrönte G915 auf, hat jedoch keinen Ziffernblock. Deshalb ist sie um einiges kompakter. Die Kombination aus kabelloser Lightspeed-Technologie, Lightsync RGB, einer hohen Batterieleistung von bis zu 40 Stunden und dem schlichten Design mit extrem flachen mechanischen Tasten machen sie zu einem ansehnlichen Gesamtpaket.

Die neue Gaming-Tastatur besitzt alle wichtigen Tasten, die für ein umfassendes Gaming-Erlebnis notwendig sind. Aufgrund ihres kompakten Designs braucht sie kaum Platz und lässt sich deshalb leicht verstauen oder transportieren. Durch das Entfernen des Ziffernblocks können Spieler die Maus noch näher an die Tastatur führen, wodurch sich der Körperschwerpunkt automatisch in die Mitte verlagert und der Komfort beim Gaming steigt. Auf der Rückseite der Tastatur ist ein kleines Fach untergebracht, in dem der Lightspeed Dongle verstaut werden kann.

TKL, Lightspeed und Lightsync RGB in einer Tastatur
»Seit der Markteinführung der Logitech G915 hat sich die Community immer wieder ein kompaktes TKL-Modell der Tastatur gewünscht«, erklärt Ujesh Desai, Vice President und General Manager von Logitech Gaming. »Die G915 TKL setzt neue Standards im Bereich der Gaming-Tastaturen. In einem eleganten Design vereint sie die kabellose Lightspeed-Technologie mit RGB-Beleuchtung und einer erstaunlichen Batterielaufzeit.«

Die kabellose Lightspeed-Technologie ermöglicht eine extrem schnelle Signalrate von einer Millisekunde und bis zu 135 Tage kabellose Performance bei ausgeschalteter Beleuchtung und einer Spielzeit von acht Stunden am Tag. Der Anbieter von Gaming-Ausrüstung kombiniert diese Technologie nun erstmals mit Lightsync RGB auf einer kabellosen Tenkeyless-Tastatur. Über Lightsync kann die Tastatur mithilfe der Logitech G HUB Gaming Software farblich personalisiert werden. Die Farbpalette trumpft mit sage und schreibe rund 16,8 Millionen Farben auf und fördert so ein immersives RGB-Gaming-Erlebnis. Bei Aktivierung von RGB Colorwave und einer vollständigen Batterieladung ist ein unterbrechungsfreies Spiel von bis zu 40 Stunden möglich.

Dreierlei Tasten-Feedback
Auffallend ist die flache Gestaltung der leistungsstarken und gleichzeitig dezenten GL-Tasten der Logitech G915 TKL. Sie sind nur halb so hoch wie Standard-Tasten und erlauben eine um bis zu 25 Prozent schnellere Betätigung (im Gegensatz zur Betätigung von 2.0 Millimetern bei Standard-Tasten).

Ebenso erweisen sie sich beim Schreiben als sehr komfortabel und werden in drei Varianten angeboten: Während sich GL Linear durch einen weichen Tastenanschlag auszeichnet, wurde GL Tactile für User entwickelt, die ein direktes Tasten-Feedback begrüßen. Bei GL Clicky erfolgt die Übertragung des Tastenanschlags nicht nur haptisch, sondern ist auch hörbar.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Logitech