Schwerpunkte

FEC elmeg IP60

IP-Telefon für VoIP-Lösungen

13. Dezember 2011, 10:36 Uhr   |  Ulrike Garlet | Kommentar(e)

IP-Telefon für VoIP-Lösungen

»elmeg IP60«

Funkwerk Enterprise Communications stellt das IP-Telefon »elmeg IP60« vor. Das Gerät eignet sich für professionelle VoIP-Lösungen in SMB-Firmen.

Funkwerk Enterprise Communications (FEC) erweitert sein Portfolio um das schnurgebundene IP-Telefon »elmeg IP60«. Das neue Telefon eignet sich vor allem für den gemeinsamen Einsatz mit den ITK-Systemen elmeg hybird. Das IP-Telefon mit SIP-Standard ist zudem für den Betrieb an IP-Anschlüssen öffentlicher SIP-Provider ausgelegt.

Das elmeg IP60 ermöglicht den preiswerten Ausbau der elmeg hybird IP-TK-Anlage um weitere Nebenstellen und bringt somit die Vorteile der Internet-Telefonie kostengünstig ins Unternehmen. Das IP-Telefon bietet nach Herstellerangaben eine hohe Sprachqualität und setzt integrierte Systemfunktionen in Verbindung mit den elmeg hybird Systemen konsequent um: So verbindet die MWI- / Voice-Mail-LED per Tastendruck den Teilnehmer direkt zum hybird Voice-Mail-System. Die frei programmierbaren Funktionstasten mit LED-Statusanzeige informieren etwa über den Verbindungsstatus anderer Telefone per Besetztlampenfeld. Das zweizeilige monochrome Display mit leicht verständlichen Icons zeigt entgangene Anrufe inklusive Datum und Uhrzeit an.

Darüber hinaus verwaltet das elmeg IP60 bis zu sechs SIP-Accounts und bietet ein Telefonbuch mit bis zu 200 Einträgen. Die Daten des hybird Telefonbuchs können entsprechend per csv-Datei importiert werden.

Händler können das elmeg IP60« über Allnet, Also Actebis, ELD Datentechnik, Herweck, Ingram Micro, Komsa, Michael Telekom, Sinepar, Tech Data und TLK beziehen. FEC empfiehlt einen Verkaufspreis von 89 Euro netto.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommunikationslösungen für den Mittelstand
Funkwerk Enterprise Communications wird übernommen
FEC startet neues Webportal

Verwandte Artikel

Funkwerk Enterprise Communications