Schwerpunkte

Hardware und Zubehör

Headset mit Sprachsteuerung

05. Oktober 2011, 14:22 Uhr   |  Lars Bube

Headset mit Sprachsteuerung

Mit dem Marquee M155 hat Plantronics ein neues Headsets vorgestellt, das speziell für Android- und iOS-Smartphones konzipiert ist. Die wichtigsten Funktionen lasen sich damit, ganz wie beim neuen iPhone 4S, direkt per Sprachbefehl steuern.

Der Zubehörsteller Plantronics hat mit dem neuen Marquee M155 erstmals ein Headsets vorgestellt, das speziell für die Anwendung mit den mobilen Betriebssystemen Android (Google) und iOS (Apple) optimiert ist. So kann es beispielsweise einige Befehle direkt per Spracheingabe verarbeiten und die notwendigen Operationen anstoßen. Hierzu gehören das Annehmen und Abweisen von Anrufen genauso, wie das Öffnen des Telefonbuchs oder die Sprachwahl.

Darüber hinaus bietet eine eigene kostenlose App »My Headset« im Android Marketplace bzw. App Store noch weitere Funktionen für das Headset auf den jeweiligen Geräten. So lässt sich mit dem M155 beispielsweise sogar Musik streamen, oder auch die Klanqualität per Einstellungen in der App verändern. Ebenso kann der Füllstand des Akkus im Mobilteil kontrolliert werden und das Gerät schnell und unkompliziert mit anderen Geräten verbunden werden.

Das Marquee M155 von Plantronics ist ab Oktober verfügbar, der empfohlene Verkaufspreis beträgt 59,99 Euro. Die Apps für iPhone und Adroid-Geräte ist ab sofort kostenlos im App Store und im Android Marketplace erhältlich.

Plantronics Marquee M155

Alle Bilder anzeigen (4)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Plantronics K100: Gute Einsteiger-Freispreche
Erstes Headset mit neuem TCO-Gütesiegel
Jabra High-End Headset mit Bluetooth
Markt für Tablet-Zubehör ist noch in den Kinderschuhen
Skype-Update für iPhone- und iPad-App
Skype 2.5 für Android
Kabelloser Audio-Genuss von Logitech

Verwandte Artikel

Plantronics

Mobilfunk