Schwerpunkte

CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2016 | Telekommunikation

Der TK-Countdown läuft!

04. August 2016, 16:08 Uhr   |  Folker Lück


Fortsetzung des Artikels von Teil 2 .

Der Entwickler

Bijan Esfahani, Leiter des Bereichs Indirekter Vertrieb und Service bei Deutsche Telekom AG
© Deutsche Telekom

Bijan Esfahani, Leiter des Bereichs Indirekter Vertrieb und Service bei Deutsche Telekom AG

Die Telekom hat sich viel vorgenommen und ist auf dem Weg zum umfassenden Lösungsanbieter. Ob All-IP, Cloud, Smart Home oder Sicherheit: der Bonner Konzern setzt auf den Channel und will sein Partnerprogramm weiter ausbauen.

Seit rund einem halben Jahr hält dabei Bijan Esfahani die Fäden in der Hand und will unter anderem die Digitalisierung im Handel voranzutreiben. Mit klarem Ziel: »Für mich ist es wichtig, dass die Zusammenarbeit mit der Telekom für unsere Handelspartner ein Erfolgsgarant bleibt«. Für Sie der richtige Weg? Dann stimmen Sie jetzt ab!

--- VOTING[40|Bijan Esfahani] ---

Seite 3 von 11

1. Der TK-Countdown läuft!
2. IP mit Leidenschaft
3. Der Entwickler
4. Kontinuität in allen Dimensionen
5. Der Anspruchsvolle
6. Der Vermittler
7. Der Kommunikative
8. Klarer Kurs Mittelstand
9. Aufgepasst und mitgedacht
10. Gute Laune trotz vieler Baustellen
11. Unterwegs unter neuer Flagge

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

CRN

CRN Channel-Champions 2016

Mobilfunk