Schwerpunkte

Neues USB-Headset

Blackwire 8225 von Poly

22. Mai 2020, 06:49 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Blackwire 8225 von Poly
© Poly

Das neue USB-Headset mit hybridem Active Noise Cancelling und Acoustic-Fence-Technologie von Poly unterdrückt nicht nur störende Hintergrundgesräusche, sondern lässt sich auch schnell einrichten und einfach verwalten.

Poly (ehemals Plantronics und Polycom) bringt mit dem Blackwire 8225 ein neues kabelgebundenes Plug-and-Play-USB-Headset auf den Markt, das die Blackwire 3300-, 5200- und 7225-Serien ergänzt. Es punktet mit modernen Audiofunktionen und einem leistungsfähigen hybriden Active Noise Cancelling (ANC). Mittels drei verschiedener Einstellungen kann das Gerät an unterschiedliche Arbeitsumgebungen angepasst werden und störende Umgebungsgeräusche herausfiltern.

Darüber hinaus sorgt die Poly Acoustic-Fence-Technologie für eine optimale Tonqualität des Mikrofons. So ist der Sprecher in allen Szenarien klar und deutlich zu verstehen. Selbst in extrem lauten Umgebungen gewährleistet das Blackwire 8225 eine hervorragende Audioleistung.

Im Handumdrehen ist das Headset eingerichtet – gleiches gilt für dessen Wartung. Diese erfolgt mit dem Plantronics Manager Pro, einem separat erhältlichen Software-as-a-Service-Angebot, per Fernzugriff.

Benutzern von Microsoft Teams steht eine spezielle Version mit einer dedizierten Teams-Taste zur Verfügung. Diese ermöglicht den Zugriff auf Anwendungen und Dokumente, nahtlose Besprechungen sowie die Zusammenarbeit mit Kollegen.

»In diversen Bereichen wird die Produktivität der Mitarbeiter durch Lärm und Ablenkungen am Arbeitsplatz massiv beeinträchtigt«, so Roger Ogborne, Global Solutions Marketing bei Poly. »Das neue Blackwire 8225 rundet unser umfangreiches Angebot an Headsets für den Alltag ab. Es stellt dank neuester Akustik-Innovationen sicher, dass Mitarbeiter unabhängig von ihrem Aufenthaltsort und auch in sehr lauten Umgebungen störungsfrei kommunizieren können.«

»Angestellte brauchen heute mehr denn je Hilfsmittel, um Hintergrundgeräusche auszublenden und sich während Anrufen und Besprechungen konzentrieren zu können. Gleichzeitig benötigen sie eine effektive Unterstützung ihrer Arbeit und Kommunikation«, bemerkt Alaa Saayed, Direktorin für Informations- und Kommunikationstechnologie bei Frost and Sullivan. »Die Acoustic-Fence-Technologie des neuen Blackwire 8225 von Poly schirmt alle Fremdgeräusche außer der Stimme des Sprechers ab. Für fortschrittlichen Lärmschutz sorgt die hybride Active Noise Cancelling-Technologie, durch die Mitarbeiter und Anrufer ein erstklassiges Audioerlebnis genießen können.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Polycom, Plantronics

Unified-Communications