iPhone 11 und neuer Streaming-Dienst: Apple: Noch mehr fürs Auge

Apple hat eine Reihe von neuen Produkten angekündigt, die in Kürze vorbestellt werden können: darunter das iPhone 11 mit einem Zwei-Kamera-System, die Apple Watch Series 5, eine neue Version des iPad ab 379 Euro und den Streamingdienst Apple TV+.

Apple TV+

Erste Exklusiv-Produktionen sollen am 1. November in mehr als 100 Ländern verfügbar sein.
(Foto: Apple)

Apple bietet mit seinem Videostreaming-Dienst Konkurrenz zu bisherigen Platzhirschen wie Netflix. Apple TV+ wird in Deutschland 4,99 Euro im Monat kosten: »Mit Apple TV+ präsentieren wir exklusiv produzierte Geschichten von den besten und brillantesten kreativen Köpfen. Bei uns werden die Zuschauer ihre neuen Lieblingssendungen oder -filme finden«, sagt Zack Van Amburg, Head of Worldwide Video bei Apple. »Jedes Apple TV+ Original erzählt seine eigene einzigartige Geschichte, zeigt eine neue Perspektive auf und vermittelt eine starke Botschaft – um zu unterhalten, Menschen miteinander zu verbinden und Gespräche über Kultur zu inspirieren.« »Apple TV+ ist ein beispielloser globaler Videoservice, der ganz auf Originals setzt«, sagt Jamie Erlicht, Head of Worldwide Video bei Apple. »Wir freuen uns, Nutzern auf der ganzen Welt die Möglichkeit zu geben, diese mitreißenden Geschichten mit einem echten personalisierten Erlebnis auf allen Bildschirmen, die sie mögen, anzuschauen.«

Neue, exklusive Originals

  • »See«, ein episches Drama mit Jason Momoa und Alfre Woodard, spielt 600 Jahre in der Zukunft, nachdem ein Virus die Menschheit dezimiert hat und die restliche Bevölkerung erblindet ist. Da alle Menschen ihr Augenlicht verloren haben, müssen sie sich anpassen und neue Wege finden, um zu überleben.
  • »The Morning Show«, ein mörderisches Drama mit, und exklusiv produziert von Reese Witherspoon und Jennifer Aniston sowie Steve Carell in der Hauptrolle, spielt in der Welt der Morgennachrichten. Es beleuchtet das Ego, den Ehrgeiz und das fehlgeleitete Streben nach Macht der Journalisten, mit denen die Menschen in Amerika morgens aufwachen.
  • »Dickinson«, eine Geschichte vom Erwachsenwerden mit dunkler Komik, erzählt von den Zwängen durch Gesellschaft, Geschlecht und Familie aus der Sichtweise der rebellischen jungen Dichterin Emily Dickinson.
  • »For All Mankind«, eine neue Serie von Ronald D. Moore, stellt sich vor, was passiert wäre, wenn der globale Wettlauf ins All nie aufgehört hätte und das Weltraumprogramm im kulturellen Zentrum von Amerikas Hoffnungen und Träumen geblieben wäre.
  • »Helpsters« ist eine neue Kinderserie von den Machern der "Sesamstraße" mit Cody und einem Team lebhafter Monster, die gerne dabei helfen, Probleme zu lösen. Und alles fängt mit einem Plan an.
  • »Snoopy in Space«, ein neues Original von Peanuts Worldwide und DHX Media, nimmt die Zuschauer mit auf die Reise, wie Snoopy seinen Traum erfüllt, Astronaut zu werden. Gemeinsam übernehmen Snoopy, Charlie Brown und die Peanuts Crew das Kommando der Internationalen Raumstation und erkunden den Mond und fernere Ziele.
  • »Ghostwriter«, eine Neuauflage der beliebten Original-Serie, begleitet vier Kinder, die von einem mysteriösen Geist in einem Buchladen zusammengebracht wurden, um gemeinsam fiktive Figuren aus der Literatur zu befreien.
  • »The Elephant Queen«, ein viel beachteter Dokumentarfilm und filmischer Liebesbrief an eine vom Aussterben bedrohte Spezies, begleitet eine majestätische Elefantenmatriarchin und ihre Herde auf ihrer epischen Reise und erzählt von Leben, Verlust und Heimkehr.
  • Oprah Winfrey spricht mit den interessantesten Autoren der Welt und ruft eine lebendige, globale Buchclub-Community und andere Projekte ins Leben, um sich mit Menschen auf der ganzen Welt auszutauschen und zu zeigen, wie sich positive Veränderungen bewirken lassen.