Quartalszahlen: Samsung macht Nachfragerückgang bei Smartphones und Chips zu schaffen

Samsung sieht 2019 nachlassende Gewinne. Die Südkoreaner wollen sinkender Nachfrage mit neuen Modellen gegensteuern. Und hoffen auch bei Speicherchips auf wieder anziehendes Interesse.

(Foto: Samsung)

Die sinkende Nachfrage nach Smartphones und der schärfere Wettbewerb in der Branche machen Marktführer Samsung zunehmend zu schaffen. Zudem schlug sich die zuletzt schwächere Nachfrage nach Speicherchips im Ergebnis zum vierten Quartal 2018 nieder. Der Überschuss brach im Jahresvergleich um 31 Prozent auf 8,46 Billionen Won (6,6 Milliarden Euro) ein, wie das südkoreanische Technologieunternehmen am Donnerstag mitteilte.

Trotzdem fuhr Samsung im Gesamtjahr 2018 vor allem dank des Halbleitergeschäfts, mit dem das Unternehmen mit Abstand das meiste Geld verdient, einen Reingewinn in Rekordhöhe ein. Samsung führt auch den Markt bei Speicherchips und Fernsehern an.

Unterm Strich stand ein Gewinn von 44,3 Billionen Won (aktuell 34,6 Milliarden Euro). Die Umsätze stiegen 2018 auf das Allzeithoch von 243,77 Billionen Won (190,8 Milliarden Euro) »Für 2019 erwartet das Unternehmen, dass das Jahresergebnis wegen eines schwächeren Speicher-Geschäfts zurückgeht«, hieß es. Die Nachfrage nach Speicherchips und Displays aus organischen Leuchtdioden (OLED) werde jedoch vermutlich in der zweiten Jahreshälfte anziehen.

Beim Umsatz verzeichnete Samsung im letzten Quartal 2018 unternehmensweit einen Rückgang um 10 Prozent auf knapp 59,3 Billionen Won (42,2 Milliarden Euro). Der operative Gewinn fiel im Jahresvergleich um 28,7 Prozent auf 10,8 Billionen Won.

Der Bedarf an Speicherchips dürfte auch im ersten Quartal dieses Jahres weiter schwach bleiben, hieß es in einer Firmenmitteilung. Dafür seien neben Saison-Faktoren auch »makroökonomische Unsicherheiten« sowie eine Reduzierung der Bestände bei Kunden verantwortlich. Dagegen erwartet der Apple-Rivale in der Sparte IT und mobile Kommunikation trotz rückläufigen Absatzes von Smartphones eine Ertragsverbesserung.

Übersicht