DSGVO-Anforderungen bei ITK-Projekten: Estos bietet Partnern individuelle Beratung

Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung steigt der Dokumentationsaufwand. Der UC-Spezialist Estos bietet Partnern und deren Endkunden jetzt Beratung bei der Umsetzung der Anforderungen.

Estos bietet Unterstützung bei DSGVO-Fragen
(Foto: Estos)

Die Erstellung eines Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten ist nur ein Bestandteil der von der DSGVO geforderten Dokumentationspflichten. Auch das Vorhandensein von Einwilligungen, die Ordnungsmäßigkeit der gesamten Verarbeitung sowie das Ergebnis von Datenschutz-Folgeabschätzungen muss ab sofort dokumentiert werden.

Diese Anforderungen gilt es nun auch bei ITK-Projekten zu berücksichtigen. Um registrierte und zertifizierte Partner sowie deren Unternehmenskunden mit Estos- Kommunikationslösung zu unterstützen, bietet das Starnberger Unternehmen ab sofort einen neuen Professional Service an.

In Form einer Consulting-Beratung klärt Estos mit mit den Partnern vorab die zu erstellenden Dokumentationspflichten und weitere Voraussetzungen, damit die neue Kommunikationslösung DSGVO konform ist. Das Consulting ist individuell und auf die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens abgestimmt.