Verzahnte Kommunikations- und Geschäftsprozesse: Estos kooperiert mit UB Software

Ab sofort können Anwender der ERP Softwarelösung »Majesty« Funktionen der Unified Communications & CTI Suite »ProCall Enterprise« von Estos nutzen.

Die Lösungen von Estos und UB Software können nun verzahnt werden
(Foto: Estos GmbH)

Die beiden Lösungen von Estos und UB Software sollen die Kommunikations- und Geschäftsprozesse bei Businessanwendern vereinen: Erhält der Benutzer einen Anruf, öffnet sich am Bildschirm das »ProCall Enterprise« Gesprächsfenster mit passenden Informationen. Er gelangt über Mausklick direkt zu den »Majesty« Stammdaten des Gesprächspartners. So erhält er beispielsweise Informationen zu Kunden- oder Lieferantendaten. »ProCall« greift auf das Estos Meta Directory zu, um die Daten im Gesprächsfenster anzuzeigen. Das Meta Directory führt die im Unternehmen vorhandenen Datenbestände zu einem einzigen Verzeichnisdienst zusammen. Dadurch sind die Daten in ausreichender Geschwindigkeit verfügbar.

Grundsätzlich vereint »ProCall Enterprise« als Unified Communications & CTI Software Suite alle wichtigen Kommunikationswege in einer einzigen Anwendung: CTI (Computer Telefonie Integration), Instant Messaging (Chat), Präsenz Management und Screen Sharing. Darüber hinaus bietet »ProCall Enterprise« Möglichkeiten für Audio/Video-Kommunikation in Form von Text, Audio und Audio/Video Chats.

Die ERP-Software »Majesty« unterstützt Unternehmen bei ihrer Ressourcenplanung und bietet Module für Einkauf, Vertrieb, Logistik, Finanzbuchhaltung und Produktion. Neben den Basisfunktionalitäten sind individuelle Softwareanpassungen an die Bedürfnisse des Unternehmens möglich. Besonders in den Bereichen Medizintechnik und zerspanende Industrie zählt »Majesty« zu den am häufigsten genutzten ERP-Programmen.

»Ebenso wie UB Software sind wir seit Jahren Microsoft Gold Partner im Bereich Application Development«, erläutert Peter Muschkiet, Account Manager Expert Partner bei Estos. Andreas Bacher, Senior Consultant bei UB Software, ergänzt: »Mit der ‚ProCall‘ Integration in ‚Majesty‘ unterstützen wir die Anwender unserer Software dabei, ihren Kundenservice noch professioneller zu gestalten und die Mitarbeiterzufriedenheit weiter zu steigern«.