Mitel fokussiert UCC-Geschäft: Ostertag übernimmt ITK-Systemintegrator DeTeWe

Die Ostertag Holding GmbH und Mitel haben bekannt gegeben, dass Ostertag den bisher zu Mitel gehörenden Systemintegrator DeTeWe Communications GmbH übernehmen wird.

Der Hauptsitz der DeTeWe Communications GmbH (hier eine historische Luftbildaufnahme) befindet sich in Berlin.
(Foto: Mitel)

Im Rahmen dieser Vereinbarung werden alle Aktivitäten, Mitarbeiter und Kundenverträge von DeTeWe mit Abschluss des Verkaufs an Ostertag übergehen. Dies wird voraussichtlich zu Beginn des 2. Quartals 2018 stattfinden - vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen und der üblichen Abschlussbedingungen. Finanzielle Einzelheiten der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Der ITK-Systemintegrator Ostertag will im Zuge der Übernahme zu einem der führenden Unternehmen für ITK-Dienstleistungen und -Beratung im deutschen Markt aufsteigen. Mitel verkauft sein nicht zum Kerngeschäft gehörendes Systemintegrationsgeschäft und vereinfacht damit sein europäisches Go-to-Market-Modell durch Fokussierung auf den Unified Communication-Markt.

»Der Markt für Kommunikationslösungen wächst weiterhin rasant und wird von einer steigenden Kundennachfrage nach integrierten Lösungen getrieben, die Mitarbeiter verbinden können, wo immer sie sich aufhalten. Ostertag hat diesen Trend frühzeitig erkannt und erfolgreich Innovationen, ausgereifte ITK-Lösungen und Managed Services genutzt, um über dem Marktschnitt zu wachsen und Geschäft bei mittelständischen und großen Unternehmen sowie in wichtigen Branchen wie dem Gesundheitswesen zu gewinnen«, sagt Ostertag-Geschäftsführer Marcus Hänsel. Hänsel war bis Ende 2016 für den Stuttgarter Telekommunikations- und Netzwerk-Hersteller Alcatel-Lucent Deutschland (ALE) tätig, zuletzt als Vice President DACH und Geschäftsführer Deutschland. Mit der Integration der DeTeWe in die Firmengruppe soll sich das Dienstleistungs- und Lösungsangebot der Firmengruppe weiter verbreitern. Nicht zuletzt übernimmt Ostertag auch eine breite, hauptsächlich mittelständisch geprägte Kundenbasis.

Die operativ arbeitende Ostertag Solutions AG, 1995 gegründet und seit 2009 als nicht an der Börse notierte Aktiengesellschaft firmierend, beschäftigt bislang 210 Mitarbeiter an 14 Standorten in Deutschland. Die Firmenzentrale befindet sich in Walddorfhäslach bei Stuttgart.

Nahtloser Übergang für Kunden und Mitarbeiter

Die endgültige Vereinbarung beinhaltet auch Übergangsregelungen, die Kunden die nahtlose Kontinuität von Support und Dienstleistungen ermöglicht. Nach Abschluss der Transaktion wird DeTeWe als Teil der Ostertag Gruppe weiterhin ein Vertriebspartner für Mitel in Deutschland und alle anderen bestehenden Lieferanten sein.

Gerhard Ostertag, der Gründer und Vorstandsvorsitzende der Ostertag Solutions AG und Gesellschafter der Gruppe, wechselt in den Beirat der Ostertag Holding. Er begleitet die weitere Entwicklung der Ostertag-Gruppe mit einem besonderen Fokus auf Innovation. »Für mich ist es außerordentlich befriedigend, Ostertag mit einer starken Führungsmannschaft weiterhin auf einem stabilen Wachstumskurs zu sehen und die hohe Akzeptanz bei Kunden weiter ausbauen zu können«, sagt Gerhard Ostertag, der sich zum 1. Juli 2018 aus der operativen Unternehmensführung zurückzieht.

Manuel Ferre-Hernandez, derzeit Country-Manager von Mitel Deutschland, wird mit der Transaktion zum Geschäftsführer von Mitel Deutschland. Nach Abschluss der Transaktion wird der bisherige DeTeWe-Chef Christian Fron als Mitglied der Geschäftsführung in die Ostertag Holding GmbH eintreten und weiterhin als Geschäftsführer der DeTeWe tätig sein.