»V by Vodafone«: Vodafone bringt smarte IoT-Produkte für Consumer

Mit einem neuen Angebot namens »V by Vodafone« steigt Vodafone in den wachsenden Markt für IoT-Services ein. Zum Start gibt es vier Produkte von Drittherstellern wie TCL und Netgear, die mit einer speziellen Sim-Karte kombiniert werden.

Per Plug & Play zum Smart Car

»V-Auto«

Mit »V-Auto« soll sich fast jedes Fahrzeug ganz einfach per Plug and Play zu einem »Smart Car« umrüsten lassen. Einzige Voraussetzung: Das Auto muss über einen OBD2-Anschluss verfügen. Über diesen bringt der kleine IoT-Stecker Fahrzeuge ganz einfach in das Internet der Dinge. Neben der »Auto SOS«-Funktion, die schnelle Hilfe bei Unfällen sicherstellt, bringt V-Auto dem Nutzer per App auch zahlreiche relevante Fahrzeugdaten direkt auf das Handy. So kann zu jeder Zeit der aktuelle Standort des PKW eingesehen werden. Die lästige Suche nach dem eigenen Wagen im Anschluss an die Shopping-Tour findet damit ein Ende. Wer will, kann mit der App sogar seinen Fahrstil analysieren. Das erhöht die Sicherheit und kann Geld sparen. V-Auto inklusive V-Sim ist ab sofort verfügbar und kostet 79,90 Euro zuzüglich den Tarif für die monatliche Nutzung.