Mit neuen Produkten und Mietlösung: Snom wächst zweistellig

Snom hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2017 in der DACH-Region um 32 Prozent gesteigert. Die vor Kurzem gestartete Mietlösung »Snom as a Service« soll weitere kräftige Wachstumsimpulse geben.

Snom-Vertriebschef Armin Liedtke peilt auch weiterhin ein zweistelliges Wachstum an.
(Foto: Snom)

Mit einem kräftigen Wachstum in der DACH-Region von 32 Prozent ist Snom aus dem ersten Halbjahr 2017 hervorgegangen. In Europa insgesamt lag das durchschnittliche Wachstum bei 21 Prozent. In Frankreich konnte das Tochterunternehmen der VTech Gruppe um 31 Prozent und in Spanien um 25 Prozent zulegen. Auch in Skandinavien und Benelux verzeichnete Snom ein zweistelliges Wachstum. Zufrieden zeigt sich der Berliner IP-Telefonie-Spezialist ebenfalls mit der Entwicklung in Polen, wo vor ein paar Monaten die Zusammenarbeit mit dem Distributor Komsa Polen gestartet wurde. »Wir sind überaus zufrieden mit der eingeschlagenen Richtung, die wir seit einem Jahr konsequent gehen«, sagt Gernot Sagl, CEO von Snom. Die Reorganisation des Unternehmens, der verstärkte Fokus auf die Mitarbeiter, den Vertrieb und das Marketing, sowie die noch stärkere Konzentration auf die Kunden sowie auf die neuen Preis- und Konditionenmodelle seien die Basis dieser erfolgreichen Entwicklung.

Zweistelliges Wachstum anvisiert

»Wir möchten auch zukünftig zweistellig wachsen«, betont Armin Liedtke, Head of Global Sales bei Snom. Grund für den Optimismus besteht seiner Einschätzung nach durch die Portfolioerweiterung und –verjüngung mit neuen Produkten, die gerade erfolgt, sowie durch das große Kundeninteresse an den Neuheiten D785 und D385.

Großes Wachstumspotenzial sieht Snom zudem für seine neue Mietlösung »Snom as a Service«, die vor Kurzem mit ausgewählten Partnern in DACH gestartet wurde. Die Lösung ermöglicht es den Partnern beziehungsweise Kunden, die IP-Telefone von Snom zu einem festen monatlichen Betrag zu mieten. Unternehmen können ihre Mittel dadurch nun mehr auf strategische Investitionen fokussieren. Das Angebot ist Teil einer kompletten Telefonlösung auf Mietmodellbasis und soll nach und nach auch in anderen Märkten eingeführt werden.