Mango Office: Cloud-Telefonie Lösungen aus Berlin

Die Berliner Telefongesellschaft Mango Office bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen intelligente Cloud-Lösungen für Business-Telefonie aus einer Hand.

Mango Office bietet Cloud-Telefonie deutschlandweit für Unternehmen an.
(Foto: Mango Office)

Cloud-Lösungen für Business-Telefonie bietet jetzt die Berliner Telefongesellschaft Mango Office deutschlandweit an. Die virtuelle Telefonanlage soll Unternehmen mehr Flexibilität gegenüber herkömmlicher Telefonie bieten. Zur Nutzung des Cloud-Dienstes ist im jeweiligen Unternehmen nur ein Internetanschluss mit ausreichender Bandbreite erforderlich. Herkömmliche Festnetztelefonie und IP-Telefone können dann zum Telefonieren verwendet werden.

Die skalierbaren Funktionen der Virtuellen Telefonanlage unterstützen nach Herstellerangaben Merkmale wie Anrufverteilung, Anrufaufnahme, Monitoring des Anrufverlaufs, Voicemail, online Faxversand, intelligente Telefonkonferenzen sowie Wartezeitenansage. Das Anrufmanagement-System erweitert die Funktionalität der virtuellen Telefonanlage und bietet Funktionen wie gezielte Anrufweiterleitung an die freien Mitarbeitern, Echtzeit-Monitoring der Gespräche inklusive Mithör- und Soufflier- Funktion, Online-Anzeige der Warteschleife eingehender Anrufe mit sofortiger Weiterleitung an.

Die Aufzeichnung und thematische Charakterisierung der Kundenanrufe soll eine zuverlässige Pflege der Kundendatenbank ermöglichen. Mango Office verspricht Kunden die höchstmögliche Sicherheit ihrer Kommunikation und Daten, auch unter Berücksichtigung der neuesten erweiterten Vorratsdatenspeicherung. Mit einem Verfügbarkeitsindex von 99,8 Prozent erfüllt der Anbieter nach eigenen Angaben hohe Anforderungen an Qualität und Zuverlässigkeit für Businesskommunikation.