Director of Channel Strategy and Programmes: David Fisher wird Polycoms neuer Channel-Chef in EMEA

Polycom hat mit David Fisher einen neuen Channel-Verantwortlichen in der EMEA-Region. Er verantwortet zukünftig die komplette Strategie rund um das Partnernetzwerk.

David Fisher, neuer Director of Channel Strategy and Programmes bei Polycom (Foto: Polycom)
(Foto: Polycom)

David Fisher ist der neue Director of Channel Strategy and Programmes bei Polycom. Fisher wird sich laut dem Unternehmen künftig auf die strategische Gestaltung der Channel-Landschaft, das Channel-Programm und das Channel-Geschäft konzentrieren. Darüber hinaus verantwortet er die Vertriebsstrategie sowie Taktiken und Aktionen in diesem Bereich.

Fisher kommt von Zebra Technologies, wo er als Head of Channel Strategy and Programmes EMEA beschäftigt war. Zuvor hatte er unterschiedliche Positionen im Channel-Management bei Motorola Solutions inne und war bei Symbol Technologies für das Distributionsmanagement zuständig.

»Ich freue mich sehr darüber, dass David Fisher von nun an zum Führungsteam in Europa gehört«, sagt Marco Landi, EMEA Präsident bei Polycom. Fisher werde sich darauf konzentrieren, die Marketing-Strategie mit den strategischen Partnern des Herstellers und dem weiteren Channel-Umfeld zu stärken.