Christoph Thomas wird Geschäftsführer: Neuer Chef für Motorola Solutions

Christoph Thomas ist in die Geschäftsführung der Motorola Solutions Germany GmbH aufgerückt.

Die Motorola Solutions Germany GmbH hat Christoph Thomas in die Geschäftsführung berufen. Ab sofort verantwortet Thomas in dieser Position die Geschäftsaktivitäten der deutschen Tochter von Motorola Solutions Inc, die 2011 aus der Abspaltung der Motorola Mobility Holdings Inc. von der vormaligen Motorola Inc. hervorgegangen ist. Darüber hinaus kümmert er sich als Vice President and Government Sales Lead um die Vertriebsstrategie des Funk-Geschäfts von Motorola Solutions im D-A-CH-Gebiet sowie Luxemburg. Neben Thomas gehören der Geschäftsführung weiterhin auch Roland Dürr und Andreas Scheunemann an.

Christoph Thomas war erst im vergangenen Jahr zu Motorola Solutions gekommen und war dort bislang als Vice President and Director Sales ebenfalls hauptsächlich für den Vertrieb verantwortlich. Zuvor war Thomas als Director Service Sales bei Dell beschäftigt, wo er die Service-Wachstumsstrategie für Zentraleuropa steuerte. In 16 Jahren und verschiedenen Positionen bei der British Telecom hat sich Thomas ein profundes technologisches Wissen sowie weitreichendes vertriebliches Know-how und Erfahrungen bei der Umsetzung von Sales- und Wachstumsstrategien angeeignet.

Zum Lösungsangebot von Motorola Solutions Lösungsangebot gehören geschäfts- und sicherheitskritische Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen verschiedener Branchen sowie Kunden aus dem öffentlichen Sektor wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste. Mit Funkgeräten und -systemen für die sicherheitskritische Kommunikation, mobilen Computern, Barcodescannern, WLAN-Technologien sowie RFID-Systemen hat das Unternehmen 2012 gemeinsam mit seinen Partnern in Deutschland 481,4 Millionen Euro umgesetzt.