Schwerpunkte

iPhone 11 und neuer Streaming-Dienst

Apple: Noch mehr fürs Auge

11. September 2019, 13:38 Uhr   |  Stephanie Jarnig | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 6 .

Apple Watch Series 5

Bei der neuen Generation der Computer-Uhr Apple Watch bleibt der Bildschirm erstmals die ganze Zeit an. Bisher sprang er erst an, wenn der Bewegungssensor erkannte, dass der Arm hochgehoben wird.
© Apple

Bei der neuen Generation der Computer-Uhr Apple Watch bleibt der Bildschirm erstmals die ganze Zeit an. Bisher sprang er erst an, wenn der Bewegungssensor erkannte, dass der Arm hochgehoben wird.

»Wir haben gesehen, dass die Apple Watch im Leben unserer Kunden einen echten Unterschied macht – und wir freuen uns, mit der Apple Watch Series 5 und watchOS 6 noch mehr Möglichkeiten zu bieten«, sagt Jeff Williams, Chief Operating Officer bei Apple. »Die nahtlose Integration neuer Hardware und Software bietet ein verbessertes Erlebnis, das es noch einfacher macht, aktiv zu bleiben und mit den Menschen und Informationen in Verbindung zu bleiben, die Nutzern wichtig sind.«

Always-On Retina Display
Die Apple Watch Series 5 kommt mit einem innovativen Display, mit dem die Uhrzeit und wichtige Informationen immer sichtbar bleiben. Jedes Zifferblatt wurde sorgfältig für das neue Display und sparsamen Batterieverbrauch optimiert. Das Display verringert intelligent die Helligkeit, wenn das Handgelenk unten ist, und kehrt zur vollen Helligkeit zurück, wenn die Hand gehoben oder das Display angetippt wird. Mehrere fortschrittliche Technologien arbeiten zusammen, um dieses neue Feature zu ermöglichen – unter anderem das einzige Low Temperature Polycrystalline and Oxide Display (LTPO) der Branche, Displaytreiber für niedrigen Energieverbrauch, integrierte Schaltkreise mit hocheffizienter Stromverwaltung und neue Sensoren für Umgebungslicht. Die Apple Watch Series 5 bietet laut Hersteller 18 Stunden Batterielaufzeit für den ganzen Tag.

Navigation
Die aktualisierten Standortdienste der Apple Watch Series 5 bieten verbesserte Navigations-Tools für den ganztägigen Gebrauch. Mit dem neuen integrierten Kompass und der aktualisierten Karten App sehen die Benutzer, in welche Richtung sie gerade schauen. Mit der Apple Watch Series 5 können die Benutzer die neue Kompass App verwenden, um Richtung, Steigung, Längengrad, Breitengrad und die aktuelle Höhe abzulesen. Sie können sogar neue Kompass Komplikationen zu ihrem Zifferblatt hinzufügen, um sich mit einem Blick zu orientieren.

Für zusätzliche Sicherheit auf Reisen können die Nutzer mit den Cellular-Modellen der Apple Watch Series 5 jetzt internationale Notrufe tätigen, egal, wo das Gerät gekauft wurde oder ob ein Mobiltarif aktiviert wurde. Internationale Notrufe funktionieren auch mit der Sturzerkennung. Wenn aktiviert, wird ein Notruf automatisch abgesetzt, wenn die Apple Watch erkennt, dass der Nutzer einen schweren Sturz erlitten hat und sich für etwa eine Minute nicht bewegt.

watchOS 6
watchOS 6 kommt mit neuen Features für Gesundheit und Fitness, inklusive der neuen Zyklusprotokoll App, mit der Nutzerinnen die Möglichkeit erhalten Infos zu ihrem Menstruationszyklus zu protokollieren und den voraussichtlichen Zeitpunkt für die nächste Periode oder fruchtbare Phase einsehen können. Mit der Geräusche App können Nutzer potenzielle für ihr Gehör schädliche Umgebungsgeräusche in Umgebungen wie Konzerten und Sportevents beurteilen. Aktivitätstrends auf dem iPhone zeigt eine langfristige Perspektive auf die Aktivität der Benutzer, damit sie ihre Fortschritte besser einschätzen können. Zudem bietet watchOS 6 dynamische neue Zifferblätter, wie Meridian, Modular Compact und Solar Dial, die sich für besseren Zugriff auf Lieblingsapps ganz einfach anpassen lassen.

Seite 7 von 11

1. Apple: Noch mehr fürs Auge
2. Neues Zwei-Kamera-System
3. Zusätzliche Features
4. iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max
5. Ein Pro Kamerasystem für alle
6. iPad zum Kampfpreis
7. Apple Watch Series 5
8. Apple Watch Studio
9. Apple TV+
10. Serien und Filme in acht Sprachen
11. Apple Services

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Apple

Apple

Digitalfotografie