Schwerpunkte

iPhone 11 und neuer Streaming-Dienst

Apple: Noch mehr fürs Auge

11. September 2019, 13:38 Uhr   |  Stephanie Jarnig | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 9 .

Serien und Filme in acht Sprachen

Jeden Monat kommen weitere Apple TV+ Originals zur Apple TV App hinzu, darunter:

  • »Servant«, ein neuer Psychothriller von M. Night Shyamalan, begleitet ein trauerndes Paar aus Philadelphia, nachdem eine entsetzliche Tragödie einen Riss durch ihre Ehe getrieben und einer mysteriösen Kraft die Tür in ihr Zuhause geöffnet hat.
  • »Truth Be Told«, eine spannende neue Serie mit Oskarpreisträgerin Octavia Spencer und Emmy Award Gewinner Aaron Paul, dreht sich um Amerikas Obsession mit True Crime Podcasts und beschäftigt sich mit wichtigen Themen wie Datenschutz, Medien und Rassismus.
  • »Little America«, inspiriert von den wahren Geschichten im Epic Magazine, erzählt die lustigen, romantischen, emotionalen, inspirierenden und überraschenden Erlebnisse von Einwanderern in Amerika.
  • »The Banker«, ein Spielfilm, der auf einer wahren Geschichte basiert, zeigt Anthony Mackie und Samuel L. Jackson als zwei afroamerikanische Unternehmer, die versuchen, dem Rassismus der 1950er Jahre zu trotzen und Afroamerikanern im Texas der Jim Crow Ära heimlich Immobilienkredite zu geben. Nia Long und Nicholas Hoult sind ebenfalls in Hauptrollen zu sehen.
  • »Hala«, ein Spielfilm in der offiziellen Auswahl des Sundance Film Festivals 2019 und des Toronto International Film Festivals 2019, begleitet eine High School Schülerin, die versucht, ihr Leben als Teenager in der Vorstadt mit ihrer traditionellen muslimischen Erziehung unter einen Hut zu bringen.

Die Abonnenten können Apple TV+ Originals sowohl online als auch offline, ohne Werbung und On-Demand in der Apple TV App ansehen, die auf dem iPhone, iPad, Apple TV und iPod touch vorinstalliert ist und bald auf den Mac mit macOS Catalina kommt. Die Apple TV App ist auch auf ausgewählten Samsung Smart TVs verfügbar und kommt in Zukunft auf die Amazon Fire TV, LG, Roku, Sony und VIZIO Plattformen. Kunden können sich auch im Web unter tv.apple.com anmelden und Apple TV+ Originals ansehen.

Ab sofort können die Zuschauer Trailer ansehen und Apple TV+ Serien und Filme zu »Als Nächstes« hinzufügen, um sich benachrichtigen zu lassen, sobald die ersten Folgen verfügbar sind. Beim Launch veröffentlichen die meisten Apple TV+ Serien drei Folgen und zeigen jede Woche eine neue Folge, während manche Serien ganze Staffeln auf einmal herausbringen. Zuschauer auf der ganzen Welt können Apple TV+ Originals mit Untertiteln und/oder Synchronisation in fast 40 Sprachen sowie mit Untertiteln für Gehörlose und Hörgeschädigte oder mit erweiterten Untertiteln ansehen. Apple TV+ Serien und Filme werden auch mit Audiodeskription in acht Sprachen verfügbar sein.

Seite 10 von 11

1. Apple: Noch mehr fürs Auge
2. Neues Zwei-Kamera-System
3. Zusätzliche Features
4. iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max
5. Ein Pro Kamerasystem für alle
6. iPad zum Kampfpreis
7. Apple Watch Series 5
8. Apple Watch Studio
9. Apple TV+
10. Serien und Filme in acht Sprachen
11. Apple Services

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Apple

Apple

Digitalfotografie