Schwerpunkte

Fokussierung auf Europa

Usedsoft zieht sich aus Asien und Afrika zurück

02. September 2019, 11:04 Uhr   |  Lars Bube

Usedsoft zieht sich aus Asien und Afrika zurück
© Usedsoft

Der Gebrauchtsoftwarehändler Usedsoft verkauft seine Tochtergesellschaften in Asien und Südafrika für rund 14 Millionen Euro an einen Investor.

Nachdem der Gebrauchtsoftwarehändler Usedsoft in den letzten Jahren unter Hochdruck seine Expansion vorangetrieben hatte, tritt er jetzt auf die Bremse und geht einen Schritt zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, zieht es sich nach rund sechs Jahren wieder vom asiatischen und afrikanischen Markt zurück. Die drei zwischen 2014 und 2015 gegründeten Tochtergesellschaften im südafrikanischen Kapstadt und den asiatischen Metropolen Hongkong und Singapur wurden demnach für etwa 14 Millionen Euro verkauft. Neuer Inhaber ist eine internationale Investorengruppe, die das Geschäft mit gebrauchter Software in diesen Märkten weiter ausbauen will.

Usedsoft-Chef Peter Schneider betont zwar, dass der Anlass für den Verkauf nicht etwa in mangelndem Erfolg der Niederlassungen zu suchen sei. Dennoch haben sich die großen Hoffnungen, den gigantischen asiatischen Markt mit knapp zwei Milliarden Einwohnern zu erschließen, offenbar nicht wie geplant erfüllt. Das Wachstum dort sei hinter den starken Zuwächsen auf den europäischen Märkten zurückgeblieben, erklärt Schneider. Deshalb soll sich sein Unternehmen künftig wieder auf das lukrative Kerngeschäft im europäischen Heimatmarkt fokussieren. »Angesichts der weiterhin enormen Wachstumspotenziale im europäischen Raum liegt es auf der Hand, dass wir uns auf die Märkte konzentrieren, an denen wir uns am besten auskennen und an denen wir die größten Potenziale erkennen«, so Schneider. Dementsprechend soll der Erlös aus dem Verkauf verwendet werden, um die hiesigen Geschäfte weiter auszubauen.

Im vergangenen Jahr konnte die Usedsoft-Gruppe ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr nach eigenen Angaben um 48 Prozent steigern. In Europa betreibt sie neben dem Hauptsitz in der Schweiz und dem Stammland Deutschland auch Vertriebsniederlassungen in Österreich, Frankreich und Benelux.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Usedsoft

Gebrauchte Hard- und Software

Software