Schwerpunkte

Technologie-Konzerne

Übernahmen werden neu geprüft

12. Februar 2020, 19:00 Uhr   |  Hannes Breustedt, dpa

Übernahmen werden neu geprüft
© AdobeStock/Blue Planet Studio

In den USA wollen die Wettbewerbsaufsicht und das Justizministerium gegen die Marktmacht großer Tech-Konzerne angehen. Deren Firmenübernahmen der letzten 10 Jahre werden jetzt eingehend überprüft.

Die US-Wettbewerbsaufsicht FTC untersucht frühere Übernahmen der großen Tech-Konzerne Alphabet, Amazon, Apple, Facebook und Microsoft. Die Unternehmen seien angewiesen worden, bestimmte Informationen zu Akquisitionen von Anfang 2010 bis Ende 2019 bereitzustellen, teilte die Handelsbehörde am Dienstag mit.

Die große Marktmacht der Tech-Konzerne sorgt schon länger für Argwohn bei Aufsehern und Politikern. Mitte 2019 hatten bereits die Kartellwächter des US-Justizministeriums eine weitreichende Untersuchung großer Online-Plattformen angekündigt. Die FTC betreibt ebenfalls verschiedene Ermittlungen gegen solche Unternehmen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Starkes Wachstum für Vodafone
Compugroup plant Übernahme
Quantum übernimmt »ActiveScale«-Geschäft von Western Digital
Investoren übernehmen Forescout für 1,9 Milliarden Dollar
Xerox bessert Angebot für HP nach

Verwandte Artikel

Alphabet, Amazon, Apple, Facebook, Microsoft

Apple

Werbung