Schwerpunkte

Distributoren helfen beim Cloud-Einstieg

Sparringspartner für die Transformation

18. September 2018, 13:33 Uhr   |  Samba Schulte

Sparringspartner für die Transformation
© Fotolia/Kirill

ITK-Fachhändler erobern sich das Geschäft mit Cloud Computing und Managed Services. Die Distributoren bilden die Partner aus, schaffen Netzwerk-Verbindungen und leisten Hilfestellung vor Ort. Und, immer wichtiger: Sie helfen mit Finanzierungsangeboten.

IM-Chef Alexander Maier
© Ingram Micro

IM-Chef Alexander Maier

Wie dringlich der Einstieg in das Geschäft mit Cloud-Lösungen und Managed Services ist, muss man den deutschen ITK-Fachhändlern nicht mehr verdeutlichen. Getrieben von einer zunehmenden Nachfrage der Unternehmen aller Größenordnungen, haben die Partner den Weg in die Cloud größten-
teils bereits eingeschlagen. »Die Skepsis ist wachsender Offenheit gewichen. Diese Offenheit wächst umso mehr, je mehr die Unter-nehmens und Endkunden die Vorteile der Cloud für sich entdecken«, fasst Ingram Micros Deutschlandchef Alexander Meier die aktuelle Lage gegenüber CRN zusammen. Christian Meier, Sales Director beim Regensburger Software-Spezialisten Ramgesoft, stellt fest, dass Unternehmen im deutschsprachigen Raum besonders sicherheitsbewusst sind: »Dem müssen die Hersteller gerecht werden.« Gleichzeitig räumt er ein: »Wir sehen, dass die Emotionalität weicht und eine sachliche Diskussion möglich wird. Neben Großkunden und Kleinunternehmen, die sich früh mit dem Thema befasst haben, ist Cloud Computing inzwischen auch im Mittelstand angekommen.« Auch Tanja Link, General Manager beim Spezialdistributor Acondistec, beobachtet: »Die Nachfrage zieht sich quer durch alle Unternehmensgrößen und Branchen. Cloud Computing ist für viele mittelständische Unternehmen, die in der Vergangenheit sehr zurückhaltend waren, inzwischen ganz normaler Bestandteil ihrer IT geworden. Auch der IT-Betrieb durch Systemhäuser ist breit im Markt akzeptiert.«

Im Channel wird das Cloud- und Managed-Services-Geschäft dabei insbesondere durch die Nachfrage nach hybriden Lösungen angetrieben, wie die Distributoren feststellen: »Hybride Clouds sind sicherlich ein großes Thema. Unternehmen verlagern Anwendungen vermehrt in unterschiedliche Infrastrukturen, also sowohl in öffentliche als auch private Clouds« beoachtet Georg Thoma, Geschäftsführer beim VAD Sysob. »In diesem Kontext – und gerade mit Blick auf die Public Cloud – wird auch der Faktor ›Cloud Security‹ immer wichtiger. Hier auch insbesondere Cloud-Management-Lösungen zur Überwachung, Analyse und Sicherung geschäftskritischer Daten.« Andreas Litric, Manager Business Unit Virtualization & Cloud beim VAD Arrow ECS, erklärt: »Die Cloud-Transformation steht mit Themen rund um Hybrid- & Multi-Cloud, IoT, digitale Arbeitswelten, Data Analytics und Cloud-Security ganz oben auf der Prioritätenliste vieler unserer Kunden. Vermehrt sind in diesen Bereichen auch schlüsselfertige Lösungen gefragt. Heute stehen im Cloud-Umfeld häufig nicht mehr einzelne Produkte im Vordergrund, sondern Gesamtlösungen, für die Technologien verschiedener Hersteller und Anbieter miteinander verbunden werden.« Auch Also-Geschäftsführerin Simone Blome-Schwitzki bestätigt: »Workplace as a Service ist ein starker Trend. Auf all-inclusive Bundles, die einen kompletten Arbeitsplatz mit allen Applikationen, passenden Services und Finanzdienstleistungen umfassen, setzen immer mehr Händler.«

Nicht zu vergessen natürlich die bereits weit verbreiteten Mietsoftware-Angebote: »Die Commodity-Angebote rund um Software-as-a-Service sind bereits fest im Cloud-Markt etabliert und bilden die Basis für die aktuelle Welle, die Infrastructure- und Platform-as-a-Service in den Vordergrund stellt«, fasst Ingram-Micro-Chef Maier zusammen. Die Marketplace-Angebote, welche die meisten Grossisten eingeführt haben, sind hierfür natürlich eine wichtige Grundlage, wie auch Also-Chefin Blome-Schwitzki anführt: »Auch ISVs benötigen eine Plattform, über die sie ihre Lösungen vermarkten können. Mit über 90 Herstellern ist unser Cloud Marketplace die erste Anlaufstelle für Partner. Diese setzen die Lösungen, gemanaged über eine Plattform, bei ihren Kunden ein und decken so ein breites Spektrum an Technologien ab.

Seite 1 von 3

1. Sparringspartner für die Transformation
2. Partner-Enablement im Fokus
3. Flexible Finanzierung

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Ingram Micro, Also, Sysob, Arrow ECS, Vanquish GmbH, Also Deutschland

Cloud Computing

Distribution