Schwerpunkte

Tipps von Damovo

So nutzen Unternehmen Social Media richtig

10. August 2011, 00:00 Uhr   |  Ulrike Garlet

So nutzen Unternehmen Social Media richtig

Mobile Social Media sollten Unternehmen für sich nutzen

Social Media-Plattformen werden auch für Unternehmen zum beliebten Kommunikationsmittel. Der Spezialist für Unified Communications, Damovo, zeigt jetzt die fünf wichtigsten Social Media-Trends, die Unternehmen nicht verpassen sollten.

Soziale Netzwerke halten auch im Geschäftsalltag rasant Einzug. Für Unternehmen wird es damit zunehmend wichtig sich in Sachen Social Media zu engagieren und dabei die Trends rechtzeitig zu erkennen. Eine wichtige Rahmenbedingung: Die Unternehmen sollten testen, welche Aspekte zum Kommunikationsverhalten der eigenen Zielgruppe passen und dann die notwendigen Anpassungen vornehmen.

Der Servicepartner für Unified Communications- und Collaboration-Lösungen, Damovo, hat auf der Berliner Social-Media-Konferenz re:publica 2011 Interviews mit 200 Experten geführt und daraus die fünf wichtigsten Social-Media-Trends abgeleitet, die Unternehmen keinesfalls verschlafen sollten.

Mehr als zwei Drittel der Befragten (69%) stufen »Mobile Social Media« als wichtigsten Trend ein: Durch leistungsstarke Smartphones und Flatrate-Datentarife sind immer mehr Menschen stets erreichbar. Das ermöglicht eine sehr viel direktere und zeitnahe Interaktion

Die Hälfte der Studienteilnehmer bezeichnen Location Based Services als bedeutende Entwicklung: Im Rahmen der internen Unternehmenskommunikation lassen sich damit beispielsweise technische Servicekräfte lokalisieren und flexibler einsetzen. Im Einzelhandel und der Gastronomie gibt es bereits eine Vielzahl von Beispielen, bei denen Mitglieder sozialer Netzwerke, abhängig von ihren Vorgaben, bestimmte Angebote für die Orte erhalten, an denen sie sich gerade aufhalten.

Seite 1 von 2

1. So nutzen Unternehmen Social Media richtig
2. Crowdsurfing und Video

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Die UCC-Trends für 2011

Verwandte Artikel

Damovo

Collaboration

Unified-Communications