Schwerpunkte

Ranking »BrandZ Germany«

SAP ist die wertvollste deutsche Marke

07. Februar 2020, 13:49 Uhr   |  Christoph Dernbach, dpa

SAP ist die wertvollste deutsche Marke
© SAP AG / Stephan Daub

SAP führt wieder das Ranking »BrandZ Germany« an und ist damit die wertvollste deutsche Marke. Mit auf dem Siegertreppchen: Die Deutsche Telekom und Mercedes-Benz.

Europas größter Software-Konzern SAP hat nach Einschätzung von Beratern seine Spitzenposition als wertvollste deutsche Marke verteidigt. Mit einem errechneten Markenwert von 46,4 Milliarden Euro führt das Dax-Unternehmen aus Walldorf das Ranking »BrandZ Germany« an, das vom Beratungsunternehmen Kantar und der Werbeholding WPP erstellt wird. Auf dem zweiten Platz landete die Deutsche Telekom (40,8 Mrd. Euro) und Mercedes-Benz (20,1 Mrd. Euro).

»Deutschlands exportorientierte und vielfältige Markenlandschaft wurde durch einen zunehmend lebhaften Inlandsmarkt unterstützt«, sagte BrandZ-Manager David Roth. Das Ergebnis sei ein starkes und stabiles Marktumfeld, das den führenden Unternehmen des Landes geholfen habe, den Herausforderungen des globalen Handels zu begegnen.

Der Erfolg einiger Marken stütze sich auf die starke Binnennachfrage und das verglichen mit anderen Ländern große Exportgeschäft. Die wachstumsstärksten Marken sind demnach Adidas (plus 25 Prozent) und Puma (plus 19 Prozent), die beide mehr als 90 Prozent ihres Umsatzes im Ausland erzielen.

Kantar baut seine »BrandZ«-Studie auf Verbraucher-Umfragen sowie den Geschäftszahlen der Unternehmen auf. Es ist eine von mehreren Studien, die den Wert von Marken beziffern. Bei einer Studie der Marktforschungsfirma Interbrand lag im vergangenen Oktober noch Mercedes-Benz vor BMW und SAP auf Platz eins.

In der »BrandZ«-Rangliste liegt der Autobauer BMW auf Platz vier, gefolgt von Adidas, DHL, Aldi, Siemens, Bosch und der Allianz.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Fokus auf Effizienz, Sparmaßnahmen und gute Cloudgeschäfte
SAP wagt mehr Vaterzeit
Aufsteiger und Absteiger in der Wirtschaft 2019
SAP: Mehr Umsatz, weniger Gewinn
SAP: Neue Ausrichtung zum Komplett-Dienstleister

Verwandte Artikel

SAP, dpa, Deutsche Telekom, DHL, Siemens, Bosch

SAP

Werbung