Schwerpunkte

Sortimentserweiterung

Rubrik und ADN schließen Distributionsvertrag

21. November 2016, 07:59 Uhr   |  Samba Schulte

Rubrik und ADN schließen Distributionsvertrag
© ADN

ADN-Chef Hermann Ramacher

VAD ADN und das US-amerikanische Startup Rubrik haben einen Distributionsvertrag geschlossen.

VAD ADN und das US-amerikanische Startup Rubrik haben einen Distributionsvertrag geschlossen. Damit vertreibt der Bochumer Distributor die Appliances des Herstellers im Bereich Datensicherung, Disaster Recovery und Archivierung für Compliance. Die einfgach zu bedienenden Appliances fügen sich in bestehende Speicherinfrastrukturen ein und benötigen keine zusätzliche Software oder Agenten. »Gerade im Bereich Backup und Recovery ist die Kombination aus Private- und Public-Cloud ein ausgezeichneter Ansatz, um umfassende Sicherheit aller Daten zu gewährleisten. Rubrik ist ist einer der ersten Storage-Hersteller, die explizit das Problem der schnellen Wiederherstellung von Anwendungen und Datenbereitstellung erkannt haben und sich dieser Problematik annehmen.« ist Hermann Ramacher, geschäftsführender Gesellschafter der ADN, überzeugt. ADN bietet darüber hinaus Partnern die Möglichkeit, die Rubrik-Lösungen in Kombination mit Microsoft Azure Services im ADN Cloud Marketplace zu erwerben. Der VAD will rund um die neuen Lösungen die Reseller während und nach der Implementierungsphase mit persönlichen Ansprechpartnern, kompetenter Beratung und technischem Support unterstützen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

ADN

Distribution

Distributionsverträge