Schwerpunkte

Full-HD-Projektor von Viewsonic

»PX700HD« für Videoabende, Live-Sport und Gaming

03. April 2018, 07:56 Uhr   |  Jona van Laak

»PX700HD« für Videoabende, Live-Sport und Gaming

PX700HD (Foto: Viewsonic)

Wenige Wochen vor der Fußball-WM bringt Viewsonic mit dem »PX700HD« einen preisgünstigen und lichtstarken Full HD-Projektor.

Dank einer Lichtstärke von 3.500 Lumen erzeugt der »PX700HD« nach Angaben des Herstellers auch dann in ein gutes Bild, wenn Räume nicht komplett abgedunkelt werden können. Die native Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel sowie das starke Kontrastverhältnis von 22.000:1 tragen ebenso dazu bei, dass die Bildqualität auch unter schwierigen Bedingungen stimmt. Mit der »SuperColor«-Technologie lässt sich zudem die Farbdarstellung anpassen. Der »PX700HD« eignet sich damit für großformatiges Home Entertainment, beispielsweise Live-Sport, Videoabende oder Gaming im heimischen Wohnzimmer.

Ein weiteres Merkmal des PX700HD ist sein um den Faktor 3 reduzierter Input-Lag. Dies ist vor allem beim Gaming von Bedeutung, denn die Spieler sind auf möglichst kurze Verzögerungen und schnelle Reaktionszeiten angewiesen, um erfolgreich zu spielen.

Der Projektor verfügt über HDMI-, VGA-, Mini-USB- und Audio-Anschlüsse. Für die Soundausgabe sind außerdem 2 Watt-Lautsprecher integriert. Im Normalbetrieb sind die Leuchtmittel des Projektors auf 4.000 Betriebsstunden ausgelegt. Die »SuperEco«-Funktion reduziert bei Bedarf den Stromverbrauch und verlängert die maximale Lebensdauer der Leuchtmittel auf bis zu 15.000 Stunden.

Der Projektor ist ab sofort zum UVP von 499 Euro erhältlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Viewsonic

Projektoren

Gaming