Schwerpunkte

Über 20 Jahre Erfahrung

Neuer COO für die Software AG

26. Oktober 2018, 10:42 Uhr   |  Peter Tischer

Neuer COO für die Software AG
© Software AG

Die Software AG hat John Schweitzer zum neuen COO berufen. Er folgt auf Eric Duffaut, der das Darmstädter Unternehmen verlässt.

John Schweitzer wird zum 1. November neuer Chief Operating Officer (COO) der Software AG. Der Manager folgt auf Eric Duffaut, der nach vier Jahren bei der Software AG laut Mitteilung »neue Herausforderungen außerhalb des Konzerns verfolgt.« Mit Schweitzer holen sich die Darmstädter über 20 Jahre Erfahrung im Softwarevertrieb an die COO-Position. Bei SAP war Schweitzer für das milliardenschwere Analytics-Geschäft und die Einführung von HANA im US-Markt verantwortlich. Der Schwerpunkt des Managers lag während seiner 23 Jahre in der internationalen Softwareindustrie auf den Bereichen Intergration, Applikationen, Datenbanken und Analytics.Bei Workday und DataStax baute Schweitzer neue Teams auf, die Umsatzwachstum in traditionellen und neuen Technologiemärkte generierten. Zuvor lebte Schweitzer in England und arbeitete bei Hyperion und Oracle, wo er die strategische Ausrichtung für Wachstum in den USA und Europa verantwortete.

»Mit Sitz im Silicon Valley wird John Schweitzer unsere Bekanntheit im wichtigsten Markt der Software AG weiter steigern. Er wird innovative und internationale Perspektiven bei der Entwicklung unserer neuen Unternehmensstrategie einbringen«, sagt Sanjay Brahmawar, Vorstandsvorsitzender der Software AG.

»Zu so einem wichtigen Zeitpunkt Teil der Software AG zu werden, ist sehr spannend. Die marktführenden Produkte und die solide Finanzlage bilden eine exzellente Ausgangslage für weiteres Wachstum«, erklärt John Schweitzer.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Software AG

ITK-Köpfe

Software