Schwerpunkte

Dassault Systèmes

Neuer Chief Operating Officer

26. März 2020, 06:30 Uhr   |  Natalie Lauer

Neuer Chief Operating Officer
© Dassault Systèmes

Pascal Daloz wurde zum neuen Chief Operating Officer von Dassault Systèmes ernannt.

Dassault Systèmes besetzt die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer mit Pascal Daloz. Das multinationale Software-Entwicklungsunternehmen möchte damit unter anderem die strategische Ausrichtung in den kommenden Jahren vorantreiben.

Pascal Daloz bekleidet die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer bei Dassault Systèmes. Das Unternehmen erweitert und stärkt damit nicht nur seine Führungsgeneration, sondern will so auch die strategische Ausrichtung künftig befeuern. Pascal Daloz engagiert sich weiterhin für das Unternehmen als Chief Financial Officer des Unternehmens – seit 2018 agiert er in dieser Funktion.
 
In seiner neuen Rolle als COO übernimmt Pascal Daloz künftig die Leitung des Operations Executive Committee. Die neuartige Struktur soll als Treiber für künftige Ambitionen des Unternehmens in den Bereichen Life Sciences und Gesundheitswesen, verarbeitende Industrie sowie Infrastruktur und Städte fungieren. Darüber hinaus verantwortet Pascal Daloz die Koordination der Entscheidungsfindung auf operativer Ebene für alle strategischen Funktionen im Unternehmen. Dies betrifft sowohl die 3D-Experience-Plattform als auch die elf Marken, den Branchenfokus, die weltweite Präsenz, das Personalwesen und die Verwaltung.
 
»Pascals Daloz‘ fundierte Kenntnisse über Dassault Systèmes und seine Fähigkeiten in einer Vielzahl von Fachbereichen, wie Wissenschaft und Technik, sind wichtige Stärken, die es ihm ermöglichen, die Doppelrolle des Chief Operating Officer und des Chief Financial Officer wahrzunehmen. Seine Ernennung ist Ausdruck unseres Plans, uns auf die Zukunft vorzubereiten und gleichzeitig die Kontinuität in der Führung und Ausrichtung des Unternehmens zu wahren. In seiner erst zweijährigen Tätigkeit als CFO hat Pascal Daloz bereits neue strategische und finanzielle Ziele für das Unternehmen definiert«, bemerkt Bernard Charlès, Vice-Chairman und CEO von Dassault Systèmes. »Daher ist Pascal Daloz die richtige Person, um mir bei der Umsetzung der Vision von Dassault Systèmes zu helfen, Industrien, Märkte und Kundenerlebnisse mit der 3DEXPERIENCE Plattform zu transformieren, die Ausführung der ganzheitlichen, wachstumsorientierten Strategie des Unternehmens zu sichern und dessen Performance zu steuern.«
 
Pascal Daloz bringt über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Strategie und technologisches Innovationsmanagement mit. Er ist bereits seit vielen Jahren für das Unternehmen tätig. So begann der 50-Jährige im Jahr 2001 seine Karriere bei Dassault Systèmes als Vice President Research & Development und zeichnete sich verantwortlich für die Marktentwicklung. Zwei Jahre später 2003 wurde er zum Vice President, Strategy and Business Development und 2007 machte ihn das Unternehmen zum Executive Vice President, Strategy and Marketing. Im Jahr 2010 übernahm Pascal Daloz die Verantwortung für alle Marken des Unternehmens, agierte zunächst als Executive Vice President, Corporate Strategy and Market Development, und später, im Jahr 2014, als Executive Vice President, Brands and Corporate Development. Seine Berufung zum Chief Financial Officer und Corporate Strategy Officer erfolgte 2018.
 
Das Jahr 1992 markiert den Begin seiner Laufbahn als Technologieberater und als Sell-Side Technology Analyst bei der Credit Suisse. Pascal Daloz absolvierte sein Studium an der École des Mines de Paris, war als Co-Autor an mehreren Büchern zum Thema Innovation beteiligt und erhielt 2010 den Preis »Hermès de l'Innovation« für menschliche Beziehungen am Arbeitsplatz.
 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Dassault Sytèmes

Software