Schwerpunkte

Hilfe in der Corona-Krise

Mit diesen Angeboten unterstützen Hersteller und Distributoren

27. März 2020, 15:20 Uhr   |  CRN-Redaktion | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 4 .

Schulungen und Webinare

Ditis

Ditis bietet Kurse zum richtigen Umgang mit personenbezogenen Daten im Heimbüro sowie zur Abwehr von Cyber-Gefahren kostenlos und ohne Registrierung an.

Ebertlang

Der VAD Ebertlang erlässt seinen Partnern derzeit die Gebühren für die Online-Zertifizierungen in den Bereichen Messaging sowie Backup & Continuity, damit sich die Mitarbeiter optimal in diesen aktuell wichtigen Themengebieten weiterbilden können.

G Data

G Data bietet mit »Sicher arbeiten im Home Office« in den nächsten Tagen regelmäßig einen kostenfreien Online-Kurs, der über den richtigen Umgang mit Unternehmensdaten, verschlüsselte Verbindungen und vieles mehr informiert.

KnowBe4

In einem kostenlosen Online-Kurs (Kennwort: homecourse) informiert KnowBe4 über Sicherheit um Heimbüro, behandelt werden Themen wie der richtige Umgange mit Mails und Dateianhängen, Passwörter sowie der Schutz persönlicher Informationen.

Lexware

Das Softwareunternehmen hat ein vielfältiges Informations- und Aufklärungsangebot für Kleinunternehmer und Selbstständige zusammengestellt, das zu wichtigen Fragen rund um Arbeitsausfälle, Kurzarbeit, staatliche Hilfen und Entgeltfortzahlung Antworten liefert. Außerdem stehen neben Online-Schulungen und Handlungshilfen sowie einem Antragsgenerator für staatliche Hilfen und einem virtuellen Assistenten für die Beantragung und Abrechnung von Kurzarbeit auch Tools und Erweiterungen von Lexoffice kostenlos zur Verfügung.

Network Box

Bis Ende Mai gibt es bei Network Box für Systemhäuser und Unternehmen Sonderkonditionen für das neue Online-Schulungsmodul »Home Office Awareness«, mit dem sich Mitarbeiter für den richtigen Umgang mit E-Mails und Firmendokumenten schulen lassen.

SANS Institute

Mit seinem »Securely Working from Home«-Kit liefert das SANS Institute eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die schnelle Bereitstellung eines Schulungsprogramms für Remote-Mitarbeiter.

SoSafe

SoSafe bietet einige Schulungen, mit denen sich Mitarbeiter für sicherheitsbewusstes Arbeiten im Home Office sensibilisieren lassen, derzeit kostenlos an.

Taylor Wessing

Taylor Wessing liefert die Antworten zu den wichtigsten Fragen zu den IT- und datenschutzrechtlichen Vorgaben der Heimarbeit in einer FAQ.

Seite 5 von 7

1. Mit diesen Angeboten unterstützen Hersteller und Distributoren
2. Sicheres Arbeiten im Heimbüro
3. Kollaboration und Kommunikation
4. Absicherung der Infrastruktur
5. Schulungen und Webinare
6. Hilfe für Händler
7. Weitere Angebote

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Eset, Kaspersky, A1 Digital, F-Secure, Matrix42, Oneclick, Saytec, SentinelOne, Solarwinds, BeyondTrust, Link11, Ebay, Netwrix, Varonis, G Data, Cryptshare, Dracoon, Innovaphone, retarus GmbH, IBM, Clevertouch, Extreme Networks, Cisco, Lexware, Qualys, ThousandEyes, Swyx, Microsoft , Also Deutschland, TeamViewer, Fujitsu, Aetka, Ebertlang, LogMeIn, Watchguard, Riverbed Technology, Inc., Carbonite, Novastor, Cherwell Software, Infinidat, CBL Datenrettung, Arcserve, Network Box, BullGuard, One Identity, Motorola Solutions, Dextradata, wind river, Mitel

Corona

Software