Schwerpunkte

Hilfe in der Corona-Krise

Mit diesen Angeboten unterstützen Hersteller und Distributoren

27. März 2020, 15:20 Uhr   |  CRN-Redaktion | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Sicheres Arbeiten im Heimbüro

Arcserve

Die Trial-Version der Arcserve-Datensicherung »UDP« wird nach Ablauf des 30-tägigen Testzeitraums in eine »Arcserve UDP Free Edition« umgewandelt, sodass Mitarbeiter im Home Office die Daten ihrer Notebooks fortwährend auf externen Speichern sichern können. Zudem bietet der Backup-Spezialist seinen Bestandskunden mit Appliances der 8000er-Serie den Malware-Schutz von Sophos, der die Backups beispielsweise vor Verschlüsselung durch Ransomware schützt, für ein Jahr kostenlos an.

BeyondTrust

Weil viele Unternehmen ihre Mitarbeiter kurzfristig ins Home Office geschickt haben, nimmt die Zahl der Support-Anfragen bei deren IT-Abteilungen enorm zu. BeyondTrust stellt ihnen seine beiden Remote-Access-Lösungen »Remote Support« und »Privileged Remote Access« für 90 Tage ohne Kosten zur Verfügung.

Bullguard

Bullguard bietet eine kostenlose 3-Monatslizenz für seine Unternehmenslösung »Small Office Security«, mit der sich bis zu 50 Endpoints schützen lassen.

Cisco

Der Telekommunikationsexperte gewährleistet Sicherheit während der Remote-Arbeit, indem er die wichtigsten Sicherheitslösungen kostenfrei für einen Zeitraum von 90 Tagen zur Verfügung stellt – darunter Umbrella (Schutz gegen böswillige Links und Websiten), Duo (Multifaktor-Authentifizierung) und AnyConnect (Sicherer VPN).

Digitronic

Digitronic bietet seine Verschlüsselungslösung »HiCrypt«, mit der sich Dokument auf dem lokalen Rechner, in der Cloud und auf Netzlaufwerken verschlüsseln lassen, drei Monate kostenlos an.

Eset

Damit sich beispielsweise Mitarbeiter im Home Office sicher im Unternehmensnetzwerk anmelden können, kann Esets Multifaktor-Authentifizierung »Eset Secure Authentication« sechs Monate lang kostenlos genutzt werden. Als zweiten Faktor unterstützt sie Smartphones, Smartwatches und Hardware-Token.

F-Secure

Partner von F-Secure können ihren Kunden für 90 Tage zusätzliche Lizenzen anbieten, damit diese ihre Mitarbeiter im Home Office schützen können. Für die »Business Suite« geht das ohne Limit, sodass in diesem Zeitraum nichts nachlizenziert werden muss, beim »Protection Service for Business« können bis zu 50 neue Lizenzen pro Kunde im Partnerportal freigeschaltet werden.

Fujitsu

Fujitsu bietet eine Rabattaktion für seine »PalmSecure«-basierten Sicherheitslösungen »ID-Access« (GateKeeper) und »ID-Login« (LoginV2). Bei den gemeinsam von Fujitsu und dem Partnerunternehmen BioSec entwickelten Sicherheitslösungen handelt es sich um ein Zugangskontroll-System für Gebäude (ID-Access) sowie zur Sicherung von Endgeräten (ID-Login).  Wer sich bis zum 30. April 2020 für eines der Angebote entschließt, erhält 70 Prozent Rabatt auf alle Updates, Services und Supportleistungen für ein Jahr.  Dies gilt auch für alle bereits bestehenden Proof of Concepts.

G Data

Partner und Kunden von G Data können kostenlose 180-Tage-Lizenzen für »G Data Internet Security« erhalten, um ihre Mitarbeiter im Home Office zu schützen. Neukunden können das Angebot ebenfalls anfordern. Partner fragen die Lizenzen im Partnerportal an. Darüber hinaus hat G Data ein Beratungsangebot gestartet, das einen Gespräch zur Absicherung des Remote-Arbeitens auch einen Schwachstellenscan umfasst.

HWS

Die HWS Gruppe stellt ihre Identity-and-Access-Management-Lösungen »DoubleClue« bis Ende September kostenlos bereit und betont, Unternehmen auch bei der Implementierung und beim Betrieb zu unterstützten sowie kostenlosen Support zu bieten.

Kaspersky

Kaspersky bietet seine Unternehmenslösungen – darunter »Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus«, »Kaspersky Security for Microsoft Office 365«, »Kaspersky Endpoint Security for Business Advanced« und »Kaspersky Hybrid Cloud Security« – in den nächsten sechs Monaten kostenlos für Gesundheitseinrichtungen an.

Matrix42

Das Sicherheitspaket »MyEgoSecure« von Matrix42 ist bis Jahresende kostenlos. Es umfasst neben dem klassischen Endpoint-Schutz auch Komponenten für die Absicherung von Schnittstellen und Anwendungen sowie Passwort-Manager, Verschlüsselung und Funktionen für das sichere Löschen von Dateien.

Okta

Das Identitäts- und Zugriffsverwaltungsunternehmen bietet kostenlose Identity Cloud. Okta stellt ab sofort seine Produkte für Single Sign-On (SSO) und Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) Unternehmen für sechs Monate kostenlos zur Verfügung.

OneClick

OneKlickstellt das Starter-Paket seiner cloud-basierten Remote-Access-Lösung für drei Monate kostenlos bereit. Mit ihm lassen sich sichere Zugänge zum Unternehmensnetz ohne Installationen und VPs schaffen.

Sans Institute

Der Cybersecurity-Experte bietet Unternehmen und Behörden sein Deployment Kit »Securely Working from Home« kostenlos an. Es enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Informationen zur schnellen Einrichtung eines Schulungsprogramms für Mitarbeiter an entfernten Standorten bereithält. Alle Schulungsmaterialien und -ressourcen, die zur Absicherung einer mehrsprachigen Remote-Belegschaft erforderlich sind, sind in dem Kit enthalten. Mehr Infos hier…

Saytec

Saytec bietet seine Remote-Access-Lösung für die sichere Anbindung von Home-Office-Arbeitsplätzen ans Unternehmensnetzwerk »sayTrust« für Behörden und öffentliche Einrichtungen kostenlos an. Interessierte Unternehmen können sie mit einem Rabatt von 30 Prozent und einem Zahlungsziel von 60 Tagen beziehen.

Secuvera

Secuvera bietet einen »Home Office Quick Check«, mit dem sich der Heimarbeitsplatz einer Sicherheitsprüfung unterziehen lässt. Für Hilfsdienste wie Krankenhäuser, Rotes Kreuz oder THW ist dieser während der Corona-Krise kostenfrei.

SentinelOne

Alle interessierten Unternehmen können den Endpoint-Schutz von SentinelOne, »SentinelOne Core«, bis zum 16. Mai kostenlos einsetzen. Zudem hilft der Hersteller bei der Einführung, etwa bei der Installation oder bei kundenspezifischen Konfigurationen.

Solarwinds MSP

Partner von Solarwinds MSP können die Remote-Support-Lösunge »Take Control Plus« für 90 Tage kostenlos nutzen, wenn sie sich mit zum 30. Juni anmelden. Für eine begrenzte Zeit enthalten diese Lizenzen auch 25 zusätzliche Endnutzerkonten, die auf Mitarbeiter und Kunden ausgeweitet werden können.

Watchguard

Um Mitarbeiter im Home Office abzusichern, bietet Watchguard seine Multifaktorauthentifizierung »AuthPoint« sowie »DNSWatchGo«, einen Schutz auf DNS-Ebene, für 120 Tage und bis zu 250 Nutzer kostenlos an. Darüber hinaus können Unternehmen Gratis-Lizenzen für die »FireboxV« erhalten, ebenfalls für 120 Tage, mit der sie ihre lokale Firewall- und VPN-Infrastruktur entlasten, indem sie ihr eine Firewall in der Cloud zur Seite stellen.

XignSys

XignSys bietet seine passwortlose Authentifizierungslösung »XignIn Business« für drei Monate kostenlos an und bietet auch eine kostenlose Erstberatung.

Seite 2 von 7

1. Mit diesen Angeboten unterstützen Hersteller und Distributoren
2. Sicheres Arbeiten im Heimbüro
3. Kollaboration und Kommunikation
4. Absicherung der Infrastruktur
5. Schulungen und Webinare
6. Hilfe für Händler
7. Weitere Angebote

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Eset, Kaspersky, A1 Digital, F-Secure, Matrix42, Oneclick, Saytec, SentinelOne, Solarwinds, BeyondTrust, Link11, Ebay, Netwrix, Varonis, G Data, Cryptshare, Dracoon, Innovaphone, retarus GmbH, IBM, Clevertouch, Extreme Networks, Cisco, Lexware, Qualys, ThousandEyes, Swyx, Microsoft , Also Deutschland, TeamViewer, Fujitsu, Aetka, Ebertlang, LogMeIn, Watchguard, Riverbed Technology, Inc., Carbonite, Novastor, Cherwell Software, Infinidat, CBL Datenrettung, Arcserve, Network Box, BullGuard, One Identity, Motorola Solutions, Dextradata, wind river, Mitel

Corona

Software