Schwerpunkte

One Equity Partners steigt bei MCL ein

MCL mit neuem Finanzinvestor auf Wachstumskurs

06. April 2020, 11:53 Uhr   |  Michaela Wurm

MCL mit neuem Finanzinvestor auf Wachstumskurs
© MCL

Die MCL-Geschäftsführung mit den Gesellschafter Lars Mack, Stefan Voß und Alexander Wolff

Der Finanzinvestor One Equity Partners übernimmt einen wesentlichen Anteil an der MCL Computer & Zubehör GmbH. Er soll den Böblinger IT-Spezialisten bei seiner Wachstumsstrategie unterstützen, dazu gehören auch gezielte Akquisitionen.

Der Böblinger IT-Spezialist MCL Computer & Zubehör GmbH hat seinen Finanzinvestor aussgetauscht. Der Mittelstandsfonds One Equity Partners hat eigenen Angaben zufolge »einen erheblichen Teil« der MCL-Anteile übernommen. Der bisherige Investor Lead Equities aus Österreich scheidet nach sieben Jahren Zusammenarbeit aus.

Die weiteren Gesellschafter von MCL – Lars Mack, Stefan Voß und Alexander Wolff – bleiben jedoch noch wesentlich beteiligt und stellen unverändert das Management der Gruppe. Die finanziellen Bedingungen der privaten Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Die mehrheitliche Übernahme durch One Equity Partners soll MCL die nötigen Finanzmittel für seine Wachstumsstrategie verschaffen. Dazu gehören auch gezielte Akquisitionen, wie das Unternehmen mitteilt.

»Für unsere mehr als 3.500 langjährigen Kunden sind wir Partner, Lotse und manchmal Feuerlöscher auf dem Weg der digitalen Transformation. Gerade im aktuellen Marktumfeld wird deutlich, wie wichtig eine wirklich flexible und widerstandsfähige IT ist. Schon heute helfen wir unseren Kunden dieses Ziel mit hybriden Lösungen schnell zu erreichen. Jetzt freuen wir uns, mit OEP unseren absoluten Wunschpartner als Gesellschafter an Bord zu haben, um unsere Fähigkeiten und Lösungen – auch durch Zukäufe und Beteiligungen – für unsere Kunden weiter auszubauen«, erklärt Alexander Wolff, Geschäftsführender Gesellschafter bei MCL.

Vittorio Palladino, Vice President OEP, sieht MCL hervorragend positioniert, um die sehr starke Nachfrage nach Next Generation Hybrid IT sowie flexiblen Infrastruktur- und IoT-Solutions zu bedienen. »Ein außergewöhnlich starkes Partner- und Vendoren-Netzwerk bietet MCL-Kunden dabei viele entscheidende Vorteile und die Basis für die weitere Unternehmensentwicklung«, so Palladino.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

MCL stellt Geschäftsführung neu auf

Verwandte Artikel

Systemhaus

IT-Dienstleister