Schwerpunkte

Stärkung des Distributions- und Channel-Geschäfts

Kamleitner leitet Channel von Solarwinds MSP

01. Oktober 2019, 07:53 Uhr   |  Daniel Dubsky

Kamleitner leitet Channel von Solarwinds MSP
© Solarwinds MSP

Johannes Kamleitner, Vice President Global Channel Sales bei Solarwinds MSP

SolarWinds MSP hat Johannes Kamleitner zum Vice President Global Channel Sales ernannt. Mit ihm soll das internationale Distributionsgeschäft ausgebaut und das Engagement im Channel verstärkt werden.

Johannes Kamleitner wechselt von GFI Software zu Solarwinds MSP und übernimmt beim IT-Management-Spezialisten die Position des Vice President Global Channel Sales. Er soll das internationale Distributionsgeschäft ausbauen und den Channel des Herstellers stärken. »Unsere Distributoren spielen eine wesentliche Rolle, um unsere MSP-Partner in der Entwicklung ihres Geschäfts zu unterstützen«, sagt Kamleitner.

Kamleitner bringt reichlich Erfahrung im Channel mit. Er arbeitete viele Jahre bei Tech Data und Ingram Micro und kennt daher die Distributionslandschaft gut. Die vergangenen fünf Jahre war er beim Sicherheitsspezialisten GFI beschäftigt, der in dieser Zeit auf ein Abo-Modell umstellte und damit ins Managed-Service-Geschäft einstieg.

»Meine Ernennung unterstreicht das Ziel von Solarwinds, Technologieexperten aller Art bei der Bewältigung ihrer wichtigsten Herausforderungen zu unterstützen. Der Channel ist ein Schlüsselelement dieser Strategie und hilft uns, unsere Reichweite auf MSPs weltweit auf noch größerer Ebene auszuweiten«, so der Manager.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Solarwinds

ITK-Köpfe

Managed Services