Schwerpunkte

Cloud und Managed Services

Jürgen Stauber leitet DACH-Geschäft von Rackspace

19. Februar 2020, 09:12 Uhr   |  Daniel Dubsky

Jürgen Stauber leitet DACH-Geschäft von Rackspace
© Rackspace

Jürgen Stauber, General Manager DACH bei Rackspace

Der Cloud-Spezialist Rackspace hat Jürgen Stauber zum General Manager für sein Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz ernannt.

Jürgen Stauber übernimmt bei Rackspace als General Manager die Verantwortung für das Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er soll vom Münchner Büro aus das DACH-Team leiten und den Cloud-Spezialisten besser in der Region positionieren. Die Nachfrage nach Cloud-Angeboten wachse exponentiell, sagt Stauber, umso wichtiger sei es für Kunden, den Zugang zu hochwertigen Managed Services und guten Supportleistungen zu haben. »Und hier sind eindeutig die Kompetenz und das Fachwissen entscheidend, nicht die Größe des Providers«, so der Manager, der Rackspace in diesem Bereich besonders gut aufgestellt sieht. Mit Stauber habe man »einen ehrgeizigen und erfahrenen Entscheider mit Begeisterung für Cloud-Technologie« gewonnen, freut sich EMEA-Chef Martin Blackburn.

Stauber kommt vom Beratungshaus DXC Technology und arbeitete auch schon für HPE, Computacenter und CompuNet. Er bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung im Verkauf komplexer Lösungen sowie im Partner-Management mit und kennt sich sowohl mit Managed Services als auch Transformationsthemen sehr gut aus. »Der DACH-Markt ist für unser gesamtes Wachstum und unsere Zukunft in EMEA von grundlegender Bedeutung. Ich freue mich, Jürgen an Bord zu haben, um die Kunden in der Region zu unterstützen und unsere Basis weiter auszubauen«, so Blackburn.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Rackspace

ITK-Köpfe

Cloud Business