Schwerpunkte

Aufbau strategischer Partnerschaften

Frank Thomas leitet EMEA-Channel von Talend

09. Juli 2019, 12:16 Uhr   |  Daniel Dubsky

Frank Thomas leitet EMEA-Channel von Talend
© Talend

Frank Thomas, Head of Channels and Alliances bei Talend

Der Cloud- und Datenanalysespezialist Talend hat Frank Thomas zum Head of Channels and Alliances in der EMEA-Region ernannt.

Talend will sein Partnerökosystem ausbauen und intensiver mit VARs und Cloud-Spezialisten zusammenarbeiten. In diesen Bereichen neue Partner zu gewinnen und bestehende Partnerschaften zu stärken, ist Aufgabe von Frank Thomas, der als EMEA Head of Channels and Alliances an Bord kommt. Ziel des Herstellers von Lösungen für Cloud-Integrationen und Datenanalysen ist es, mithilfe von Partnern mit tiefen Branchenkenntnissen und Integrationsexpertise den Kunden in möglichst kurzer Zeit validierte Daten bereitzustellen.

Thomas arbeitete zuletzt mehr als sechs Jahre bei Univserv, unter anderem als VP of Sales und Director Worldwide Alliances & Channel. In den vergangenen beiden Jahren leitete er beim Datenmanagementspezialisten als Managing Director die Geschäfte. Insgesamt bringt Thomas mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche mit und war schon im globalen und europäischen Vertrieb von Reuters und Informatica tätig.

»Frank wird im Hinblick auf den Ausbau unseres Partnerökosystems in Europa eine zentrale Rolle einnehmen. Er wird strategische Partnerschaften aufbauen und vertiefen und Talend als strategische Integrationsplattform der Wahl für die Unterstützung von Datenprojekten in Unternehmen etablieren«, sagt Rolf Heimes, Head of Global Channel and Alliances bei Talend.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Talend

ITK-Köpfe

Software