Schwerpunkte

CRN Channel Konferenz 2019 Fürstenfeldbruck

Der gemeinsame Wandel

09. Oktober 2019, 13:38 Uhr   |  Stephanie Jarnig

Der gemeinsame Wandel
© CRN

Die CRN Channel Konferenz am 19. September war wieder eine gelungene Veranstaltung mit spannenden Vorträgen und zahlreichen Networking-Gelegenheiten. Im Vordergrund standen Praxis, Lösungen und Einblicke in die Entwicklungen der ITK-Branche.

Systemhäuser müssen sich wandeln, ihre Geschäftsmodelle entwickeln, um der zunehmenden Komplexität der IT-Landschaft ihrer Kunden zu begegnen. Eine gewaltige Herausforderung – die aber, mit der richtigen Strategie, ein enormes Poten­zial für den Channel birgt, das weit über den reinen IT-Betrieb hinausreicht. Doch ob im Vertrieb, in der Kundenbetreuung oder in der eigenen Produktstrategie: Der Weg ist oft lang und steinig. Aber in vielen Fällen wurden die ersten Schritte bereits getan, wie zahlreiche hochkarätige Sprecher am 19. September auf der CRN Channel Konferenz 2019 in Fürstenfeldbruck aufzeigten - ein Nachbericht.

Die nächste Channel Konferenz findet am 15. Oktober in Köln statt!

Jetzt noch anmelden unter www.channel-konferenz.de.

CRN Channel Konferenz 2019 Fürstenfeldbruck

Am 19. Oktober 2019 lockte die zweite CRN Channel Konferenz zahlreiche Besucher nach Fürstenfeldbruck bei München in das schöne Veranstaltungsforum Fürstenfeld (Alle Bilder: CRN)
Ließen sich die Veranstaltung natürlich nicht entgehen: Volker Lehnert (links), Thomas Hoffmann und Andreas Bortoli (rechts, alle C-entron), der später nochmals die Bühne enterte.
Andreas Niedermeier von Fuze Europe nutzte die Konferenz zum Austausch

Alle Bilder anzeigen (62)

Seite 1 von 16

1. Der gemeinsame Wandel
2. Digitalisierung per Schnellboot
3. Der Modern Workplace ist mehr als ein Trend
4. »Bezahlbare, verteidigungsfähige IT-Infrastrukturen«
5. »Gebrauchtsoftware ist hundertprozentig rechtskonform«
6. Die Kraft des Wandels
7. MSP-Evolution mit Distributoren
8. Vom Hardware-Hersteller zum Services-Anbieter
9. »Das Sicherheitsniveau ist erschreckend niedrig«
10. Daten zu Gold
11. Kaffepause statt IT-Super-GAU
12. »Viele Unternehmen sind bei der Datensicherheit unzureichend aufgestellt«
13. Der lange Weg zum Glück
14. »Der Korken muss raus«
15. Kein hundertprozentiger Schutz – aber schnelle Reaktionen
16. Sicherstellen, dass wir vom selben sprechen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

LANCOM Systems, G Data, Cancom, Netiq, Bintec Elmeg, Carbonite, c-entron, Datto, Netgo

IT-Security

Computerkriminalität