Schwerpunkte

CRN Channel Konferenz 2019 Fürstenfeldbruck

Der gemeinsame Wandel

09. Oktober 2019, 13:38 Uhr   |  Stephanie Jarnig


Fortsetzung des Artikels von Teil 7 .

Vom Hardware-Hersteller zum Services-Anbieter

Werner Scholl, Director Sales Channel, Bintec Elmeg
© CRN

Die Umstellung auf All-IP und die steigende Nutzung von Cloud-Diensten rufen derzeit einen nachhaltigen Wandel der Netzwerktechnologie hervor und es zeichnet sich ein übergreifender Trend in Richtung Software-Defined Networking (SDN) ab. Das hat auch Hersteller Bintec Elmeg erkannt, der sich zusehends vom reinen Hardware- zu einem Services-Anbieter wandelt, wie Director Sales Channel Werner Scholl in Fürstenfeldbruck erklärte.

Bei SDN übernimmt die Software eine zentrale Rolle. Das schafft die Basis für ein standortunabhängiges Netzwerk-Management und neue Chancen für den Channel. Aber auch die Rolle der Reseller und Systemhäuser wandelt sich im Zuge der neuen Technologien. Sie müssen mehr bieten, als nur Hardware zu verkaufen. Vor allem, wenn KMU zukünftig die Planung und das Management ihrer Netzwerke vollständig in deren Hände legen.

Seite 8 von 16

1. Der gemeinsame Wandel
2. Digitalisierung per Schnellboot
3. Der Modern Workplace ist mehr als ein Trend
4. »Bezahlbare, verteidigungsfähige IT-Infrastrukturen«
5. »Gebrauchtsoftware ist hundertprozentig rechtskonform«
6. Die Kraft des Wandels
7. MSP-Evolution mit Distributoren
8. Vom Hardware-Hersteller zum Services-Anbieter
9. »Das Sicherheitsniveau ist erschreckend niedrig«
10. Daten zu Gold
11. Kaffepause statt IT-Super-GAU
12. »Viele Unternehmen sind bei der Datensicherheit unzureichend aufgestellt«
13. Der lange Weg zum Glück
14. »Der Korken muss raus«
15. Kein hundertprozentiger Schutz – aber schnelle Reaktionen
16. Sicherstellen, dass wir vom selben sprechen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

LANCOM Systems, G Data, Cancom, Netiq, Bintec Elmeg, Carbonite, c-entron, Datto, Netgo

IT-Security

Computerkriminalität