Schwerpunkte

Softwareunternehmen prudsys vertraut managedhosting.de

»Den Kopf frei haben für die Entwicklung des Unternehmens«

29. Juni 2016, 03:46 Uhr   |  Lars Bube

»Den Kopf frei haben für die Entwicklung des Unternehmens«
© Fotolia: Asphaltspirit

Die managedhosting.de GmbH zeigt am Beispiel der prudsys AG auf, was neben Fachkompetenz und Effizienzgewinnung beim Angebot von Managed Services bei den Kunden zählt.

Die prudsys AG ist ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Chemnitz und Niederlassungen in Berlin, Köln, Almere und Meran. Die Kernkompetenz des Softwareanbieters liegt in der Echtzeit-Personalisierung verschiedener Online-Kanäle mit dem Ziel, seinen Kunden unvergleichliche Kundenerlebnisse und gezielte Maximierung des Geschäftsgewinnes zu ermög­lichen. Die prudsys Realtime Decisioning Engine bietet mit täglich rund einer Milliarde perso­nalisierten Empfehlungen, Kunden in 34 Ländern und über 200 Onlineshops das ganz besondere Einkaufserlebnis. Mit einem Handelsvolumen von über acht Milliarden US-Dollar pro Jahr zählt das auf Echtzeit-Analyse basierende ­System damit zu den weltweit erfolgreichsten Personalisierungslösungen. Am Hauptsitz in Chemnitz wird geforscht, entwickelt und kontinuierlich an der hauseigenen Software gearbeitet.

Bereits seit 2007 arbeitet die prudsys AG mit dem Managed Service Provider managedhosting.de zusammen. Ausgangspunkt für die langjährige Zusammenarbeit war der planmäßige Wechsel der Hosting-Technologie bei der prudsys AG. Bis 2007 setzte sie auf eine traditionelle Lösung mit einem Server für Web sowie Mail-Transfer als Co-Location bei einem Anbieter in Leipzig. Managedhosting.de bot der prudsys AG daraufhin an, diese Dienste in ihrem Rechenzentrum auf virtualisierten Maschinen zu betreiben.

Das Softwareunternehmen aus Chemnitz vertraut managedhosting.de seitdem das Hosting seiner Daten und die seiner Kunden an. Besonders ein Punkt hat laut Rolf Rossius, Head of System Administration der prudsys AG, damals die Entscheidung zu Gunsten des Berliner Managed Service Providers gegeben: »Die Perspektive, Leistungen nach Bedarf nutzen zu können, ohne uns um die Hardware Gedanken machen zu müssen, war sehr interessant. Managedhosting.de kann uns genauso viele Freiheiten auf von uns genutzten Maschinen einräumen, wie wir sie benötigen. Gleichzeitig werden wir an den Stellen entlastet, die nicht zu unseren Kernkompetenzen gehören. Inzwischen betreiben wir für die Dienste unserer Kunden bei managedhosting.de eine Vielzahl virtueller Maschinen unterschiedlichster Größe. Somit können wir genau das Wachstum ermöglichen, was gerade benötigt wird. Denn die Technik sollte niemals der Entwicklung eines Unternehmens im Wege stehen.«

Seite 1 von 3

1. »Den Kopf frei haben für die Entwicklung des Unternehmens«
2. Leistungen und Kapazitäten nach Bedarf nutzen
3. Nicht nur die Fachkompetenz zählt

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Tech Data, Azlan

Managed Services

Hosting