Schwerpunkte

Unified Communications

Damovo bietet kostenlose Teststellung für Unified-Communications-Projekte an

15. Juni 2009, 15:40 Uhr   |  Bernd Reder

Mit seinem »Voice Pilot Kit« ermöglicht Damovo Unternehmen, den Office Communications Server von Microsoft kostenlos 90 Tage lang einzusetzen, etwa im Rahmen eines »Proof-of-Concept«-Projekts. Die Installation der Unified-Communications-Lösung (UC) übernimmt Damovo.

Mit dem »Voice Pilot Kit« will Damovo Unternehmen den Schritt hin zur Installation einer Unified-Communications-Lösung leichter machen. Interessenten erhalten ein Installations-Kit, inklusive Microsofts Office Communications Server (OCS) 2007 sowie weiterer Materialien für die Implementierung einer Enterprise-Voice-Lösung.

Die Nutzer können die UC-Software 90 Tage lang kostenlos testen. Das Paket besteht aus folgenden Komponenten:

• dem Office Communications Server 2007 von Microsoft,

• einem Gateway (Dialogic DMG 2030 T1/E1 Single Span),

• vier Endgeräten (GN Jabra Headset, Plantronics Headset, Polycom Speakerphone, Microsoft Lifecam) sowie

• dem Damovo-UC Workshop.

Damit potenzielle Anwender bereits im Vorfeld die Möglichkeiten von Unified Communications besser einschätzen können, bietet Damovo einen Microsoft-UC-Workshop an. Im Rahmen der Veranstaltung stellt die Firma OCS-Werkzeuge von Microsoft im Detail vor.

Gemeinsam mit den IT-Verantwortlichen eines Unternehmens wird dann eine Aufwandsschätzung für Hardware, Software, Dienstleistungen und personelle Ressourcen erarbeitet. Außerdem erarbeiten die Fachleute von Damovo zusammen mit dem Anwender Modelle für den Einsatz von Unified-Communications-Werkzeugen.

»Um in der gegenwärtigen Rezession konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Unternehmen ihr Produktivitätspotenzial voll ausschöpfen. Eines der wichtigsten Werkzeuge dafür ist eine effiziente Kommunikation via Unified Communications«, sagt Carolin Diana Müller, Produktmanager Unified Communications bei Microsoft. Damit seien sind Unternehmen in der Lage, Kommunikationsinseln abzuschaffen und eine kostengünstige, sichere und zuverlässige Kommunikationsplattform aufzubauen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Berlecon-Studie: Druck, effizienter zu kommunizieren
Kommunikation soll einfacher werden
Ein Zugriffs-Server für verschiedene Client-Virtualisierungen
Blackberry mit VoIP-Telefonen von Cisco: Anruf unter einer Nummer
Der südlichste Callserver der Welt steht in der Antarktis
Siemens Enterprise Communications: »In Deutschland flächendeckend Kurzarbeit«
Immer den richtigen Ansprechpartner finden

Verwandte Artikel

Microsoft , Damovo

Unified-Communications

Voice over IP