Schwerpunkte

Internationalisierungskurs

Comparex gründet amerikanische Tochter

21. Mai 2013, 11:58 Uhr   |  Ulrike Garlet | Kommentar(e)

Comparex gründet amerikanische Tochter

Hansjörg Egger, Vorstandsvorsitzender von Comparex

Mit der Gründung von Comparex USA rückt der IT-Dienstleister den nordamerikanischen Markt stärker in den Fokus. Dafür hat Comparex eine Tochtergesellschaft mit Sitz in New Jersey eröffnet.

Der IT-Dienstleister Comparex expandiert weiter international. Nach Europa, Asien und Afrika erschließt sich das Leipziger Systemhaus mit der neu gegründeten Tochter Comparex USA nun auch den nordamerikanischen Raum. Mit dem Ziel, Unternehmenskunden am größten IT-Markt der Welt direkt zu betreuen, baut Comparex gerade in New Jersey ein Team unter Führung von John Havlick, Comparex Executive Vice President, auf.

»Die geographische Entwicklung unseres Unternehmens steht im Dienste unserer Kunden«, sagt Hansjörg Egger, Vorstandsvorsitzender von Comparex. »So ist es unser Anspruch, insbesondere internationale Unternehmenskunden, die am US-amerikanischen Markt präsent sind, mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort zu betreuen.«

Das Portfolio von Comparex USA umfasst neben Software-Beschaffung, Lizenzmanagement sowie technischer Produktberatung zu mehr als 3.000 Software-Herstellern auch Beratungs- und Service-Leistungen. Das Unternehmen pflegt strategische Partnerschaften mit den führenden Software-Herstellern und nutzt etablierte globale Beschaffungswege. Diese sowie ERP-orientierte Prozesse und Tools sollen es dem deutschstämmigen Unternehmen ermöglichen, seinen Kunden in den USA und weltweit gute Einkaufskonditionen zu bieten.

»Über unser Partnernetzwerk in Nordamerika bewältigen wir bereits heute ein Geschäftsvolumen in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags. Die Region ist der größte IT-Markt der Welt und Innovationsmotor für die gesamte Branche. Für Comparex ist die Zeit reif, nun auch auf dem US-Markt die Präsenz zu stärken«, sagt John Havlick.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

ACP expandiert in Deutschland
Kim Vahsen kehrt zu Comparex zurück

Verwandte Artikel

Comparex