Schwerpunkte

ThousandEyes holt Netzwerkprofi

Cloud-Spezialist ThousandEyes ernennt Zentral-EMEA-Vertriebschef

27. Februar 2020, 10:14 Uhr   |  Michaela Wurm

Cloud-Spezialist ThousandEyes ernennt Zentral-EMEA-Vertriebschef
© ThousandEyes

Mathias Widler ist neuer VP Central EMEA Sales bei ThousandEyes

ThousandEyes hat Mathias Widler zum Vizepräsidenten von Central EMEA Sales ernannt. Der Cloud- und Network-Spezialist soll unter anderem strategische Partnerschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz ausbauen.

Das Internet- und Cloud Intelligence-Unternehmen ThousandEyes hat mit Mathias Widler einen Verantwortlichen für den Vertrieb in Zentral-EMEA berufen. Als Vizepräsident Central EMEA Sales soll er Initiativen für strategische Partnerschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz und allen zentral- und osteuropäischen Ländern leiten und Unternehmen dabei unterstützen, digitale Transformation und Cloud- und Software-Initiativen zu realisieren.

 

Widler bringt mehr als 21 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von kundenorientierten Teams in Cloud-Technologie-Unternehmen mit und verfügt über Expertise in den Bereichen Enterprise-Software, Networking, Datenzentren und Sicherheit.

»Internet- und Cloud-Transparenz wird für Cloud-basierte Unternehmen in Central EMEA zunehmend zur obersten Priorität«, erklärt Matt Piercy, VP EMEA Sales bei ThousandEyes. »Wir freuen uns sehr, dass jemand mit dem Format von Mathias zu ThousandEyes stößt, der uns nicht nur dabei unterstützt, unseren bestehenden Kunden in der Region gerecht zu werden, sondern auch dabei, unser Team zu skalieren und sicherzustellen, dass jedes Unternehmen die nötige End-to-End-Transparenz bei der Servicebereitstellung aufweist, um seinen Kunden, Angestellten und Partnern stets ein herausragendes digitales Erlebnis zu bieten.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

ThousandEyes

ITK-Köpfe

Internet