Schwerpunkte

Von Microsoft zu HPE

Cloud-Experte wird Chef von HPE Greenlake

11. Dezember 2019, 12:27 Uhr   |  Michaela Wurm

Cloud-Experte wird Chef von HPE Greenlake
© HPE

Keith White ist neuer Chef von HPE Greenlake

Keith White wird Chef des neuen Geschäftsbereichs HPE Greenlake bei Hewlett Packard Enterprise. White leitete zuvor bei Microsoft den Bereich Intelligent Cloud, Worldwide Commercial Business.

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat einem anerkannten Cloud-Experten die Verantwortung für sein as-a-Service-Geschäft übertragen: Keith White wird als Chef der neuen Business Unit HPE Greenlake die Strategie dieser wichtigen Sparte bei HPE entscheidend mitbestimmen. Er berichtet an Phil Davis, President of Hybrid IT bei HPE.

White war zuvor über 20 Jahren für Microsoft tätig. Bei dem Softwarekonzern leitete er zuletzt den Bereich Intelligent Cloud, Worldwide Commercial Busines und trug maßgeblich zum Wachstum von Microsofts Cloud-Plattform Azure bei. Keith bringt zudem langjährige Vertriebs- und Marketingerfahrung sowie Channel-Knowhow mit, Schlüsselelemente für seine neue Position bei HPE.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Bei HPE wird alles zum Service
»Workload-Modelle in T-Shirt-Größen«
HPE-Channel wächst mit Greenlake »rasant«

Verwandte Artikel

Hewlett-Packard Enterprise, Microsoft

Cloud Computing

PaaS