Schwerpunkte

Von SAP zu Citrix

Bronwyn Hastings leitet Citrix-Channel

13. November 2019, 09:29 Uhr   |  Daniel Dubsky

Bronwyn Hastings leitet Citrix-Channel
© Citrix

Bronwyn Hastings, Senior Vice President Worldwide Channel Sales and Ecosystem bei Citrix

Die langjährige SAP- und Oracle-Managerin Bronwyn Hastings übernimmt bei Citrix die Verantwortung für den weltweiten Channel. Sie folgt auf Craig Stillwell, der das Unternehmen im Juni verlassen hatte.

Bronwyn Hastings leitet bei Citrix ab sofort als Senior Vice President Worldwide Channel Sales and Ecosystem den weltweiten Partnervertrieb. Sie tritt die Nachfolge von Craig Stillwell an, der den Hersteller im Juni verlassen hatte. Diane Fanelli, die dem Citrix-Channel ab Juli interimsweise vorstand, arbeitet noch bis Jahresende mit Hastings zusammen, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen. Im kommenden Jahr soll sie dann eine neue strategische Führungsrolle in der weltweiten Vertriebs- und Serviceorganisation übernehmen.

Hastings wird an Mark Ferrer, Executive Vice President und Chief Revenue Officer bei Citrix, berichten und für den weltweiten Partnervertrieb, das Go-to-Market im Channel sowie das Partnermarketing verantwortlich sein. Insgesamt zählt Citrix mehr als 10.000 Citrix Solution Advisors, Citrix Service Provider, Systemintegratoren, unabhängige Softwareanbieter und Value-Added-Distributoren zu seinen Partnern.

Hastings bringt gut 25 Jahre Erfahrung in leitenden strategischen und operativen Positionen im Business Development und in den Partnerorganisationen von IT-Firmen mit. In den letzten acht Jahren arbeitete sie für SAP, zuletzt als Senior Vice President of Global Business Development and Ecosystems. Davor war sie 15 Jahre bei Oracle tätig.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Citrix

ITK-Köpfe

Collaboration