Omnitracker ausgezeichnet: IT Service-Management nimmt Fahrt auf

Bei Prozessen rund um die Optimierung der IT-Landschaft eines Unternehmens spielt IT Service-Management mittlerweile eine entscheidende Rolle. Geschäftsabläufe sind immer enger mit kritischen IT-Prozessen verbunden und deren Abläufe und Ressourcen bestimmen die Leistungsfähigkeit. Eine genaue Steuerung und Kontrolle der relevanten Vorgänge ist somit ein wichtiges Ziel.

IT Service-Management spielt mittlerweile eine wichtige Rolle (Foto: N-Media-Images - Fotolia.com).

So können selbst heterogene IT-Systemlandschaften transparent dargestellt und der Mehrwert der IT innerhalb eines Geschäftsprozesses durch gezieltes Reporting belegt werden. Dies ist zugleich die Basis für die systematische Verbesserung und Optimierung von Prozessen. Eine flexible Lösung zur Erfassung und Bewertung der relevanten Vorgänge ist Omnitracker von Omninet. Mit Omnitracker lässt sich ein breites Spektrum unterschiedlicher Geschäftsprozesse abbilden. Auf dem Basissystem aufbauend enthält die Lösung standardisierte Schablonen, innerhalb derer die Geschäftsprozesse konfiguriert sind. Durch diese Architektur ist sie funktional hoch skalierbar. Die Schablonen können entweder voneinander unabhängig oder auch miteinander integriert auf der Omnitracker Plattform eingebunden werden. Darüber hinaus können Anwender eigene Geschäftsprozesse in Form benutzerdefinierter Schablonen konfigurieren und auf der Plattform bereitstellen.

Omninet wurde nun vom Analysten Info-Tech Research Group, der sich auf Forschung und Beratung für IT Experten spezialisiert hat, als eine der führenden ITSM Provider weltweit bewertet. Das Unternehmen wurde dabei in der letzten Info-Tech »Enterprise Service Desk Vendor Landscapeyy als Innovator eingestuft. Die Analysten suchten nach den weltweit führenden Anbietern im Enterprise Service Desk-Markt. Die Untersuchung wurde anhand zweier Kriterien durchgeführt. Im Bereich Produktevaluierung bewertet Info-Tech Omnitracker als gut oder vorbildlich. In der zweiten Kategorie Anbieterbewertung, erhält das Unternehmen abermals die beiden Bestnoten.

Zusätzlich wurde Omnitracker von Info-Tech Research Group als vorbildlicher Performer ausgezeichnet. »Standard ITSM Tools mit begrenzten Anpassungsfähigkeiten stoßen schnell an ihre Grenzen. Häufig sind zudem externe Dienstleister notwendig. Sind Veränderungen einmal individuelle umgesetzt, ist dies wiederum teuer und riskant im Hinblick auf zukünftige Produkt Upgrades», sagt Justus Beek, Country Manager von Omninet USA. Omnitracker hingegen biete den Kunden all die Flexibilität, die sie benötigten, da die ITIL Prozesse auf einer extrem flexiblen und leicht verständlichen Business Process Plattform konfiguriert seien.

Übersicht